New York. Alexander Zverev hat den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere verpasst. Doch sein Auftreten bei den US Open war beeindruckend. Ein Kommentar.

Alexander Zverev hat seinen großartigen Lauf bei den US Open nicht mit seiner ersten Grand-Slam-Trophäe krönen können. Es war eine historische Chance, die er ungenutzt ließ. Und doch hat Zverev in den Wochen von New York einen riesigen Schritt in seiner noch jungen Karriere gemacht.