TENNIS

Turnier der SU Annen für Favoriten kein Selbstläufer

Der Iserlohner Jordi Walder hat das Halbfinale des SUA-Turniers erreicht.

Der Iserlohner Jordi Walder hat das Halbfinale des SUA-Turniers erreicht.

Foto: Dennis Echtermann

Witten.   Einige der Mitfavoriten haben es beim Ostermann-Frühlingscup der SU Annen nicht bis ins Halbfinale geschafft. Nummer eins der Männer ist draußen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An Überraschungen mangelt es der 22. Auflage des Ostermann-Frühlingscups bislang nicht. Auf dem Weg ins Halbfinale am Samstag (ab 10 Uhr; Kälberweg) verabschiedeten sich mehrere Favoriten.

So scheiterte bei den Damen die Vorjahresfinalistin Svetlana Iansitova (Ickern) in zwei Sätzen in der Runde der letzten Acht an Ana-Lena Toto (Wuppertal), zudem verpasste die an Position drei gesetzte Deborah Muratovic (Deuten) das Viertelfinale, verlor gegen Jolina Feger aus Hanau. Bei den Herren musste sich der topgesetzte Kim Möllers (TC Bredeney) dem Wanne-Eickeler Yan Sabanin in drei Sätzen beugen, der es nun mit Jordi Walder aus Iserlohn zu tun bekommt. Bei den Damen trifft u. a. die Nummer eins der Setzliste, Polina Leykina (Gondelsheim) auf Katharina Rath (Leverkusen).

Viertelfinale, Herren: Yan Sabanin (Wanne-Eickel) - Kim Möllers (TC Bredeney) 6:4, 3:6, 6:3; Jordi Walder (TC Iserlohn) - Marcel Zielinski (Wanne-Eickel) 6:1, 6:3; Lasse Muscheites (Oldenburg) - Kevin Kaczynski (Bielefeld) 5:7, 6:2, 2:1-Aufg. Kacz.; Vadym Ursu (TuS Ickern) - Jim Walder (TC Iserlohn) 6:3, 6:3.
Halbfinale: Sabanin - Walder; Muscheites - Ursu (beide Sa., 10 Uhr).


Viertelfinale, Damen:
Polina Leykina (Gondelsheim) - Leonie Möller (Nordhorn) 6:3, 6:1; Katharina Rath (Leverkusen) - Pia Kranholdt (Hannover) 6:3, 6:0; Ana-Lena Toto (Wuppertal) - Svetlana Iansitova (TuS Ickern) 6:4, 6:4; Laura Böhner (TC Bredeney) - Jolina Feger (THC Hanau) 6:4, 4:6, 7:6.
Halbfinale: Leykina - Rath; Toto - Böhner (beide Sa., 10 Uhr).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben