VOLLEYBALL

Landesliga-Damen von BW Annen verlieren erneut

Das Bezirksklassen-Team der DJK BW Annen (mit Lina Obermeier, li.) holte einen glatten 3:0-Erfolg gegen den VV Schwerte V.

Das Bezirksklassen-Team der DJK BW Annen (mit Lina Obermeier, li.) holte einen glatten 3:0-Erfolg gegen den VV Schwerte V.

Foto: Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Witten.  Die Landesliga-Volleyballerinnen von BW Annen verlieren gegen den TuS Herten II. Dafür sammelt die „Zweite“ der Wittenerinnen wichtige Punkte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch beim TuS Herten wurde es nichts mit einem Erfolgserlebnis für die Annener Landesliga-Volleyballerinnen. Ganz nötig war der Erfolg für die Zweitvertretung von BW Annen in der Bezirksliga, und auch die „Dritte“ setzte sich in ihrem Punktspiel durch.


Damen-Landesliga
TuS Herten II - DJK BW Annen 3:1 (25:22, 18:25, 25:17, 25:11).
Eine bittere Niederlage kassierten die Blau-Weißen in Herten. „Ein guter Satz reicht leider nicht“, meinte Annens Trainer Thomas Urban. Über weite Strecken agierte sein Team viel zu schwankend: Mal segelten viele Aufschläge ins Aus, mal lief im Angriff kaum etwas zusammen. Zwar gab es immer wieder mal knappe Spielstände. Doch es gelang den BWA-Damen viel zu selten, einen Vorsprung zu erspielen und diesen dann auch zu halten. Kleiner Trost für die Urban-Sechs: Wenigstens ihr Kampfgeist wurde ein wenig belohnt, als sie den Durchgang zwei gewann.

BWA: Julia Diedrichsmeier, Jennifer Lesch, Hannah Böde, Marion Roskocz, Catharina Müller, Anne Korbmacher, Jennifer Wodrich, Lina Weber, Malin Zühlke.

Damen-Bezirksliga
DJK BW Annen II - TV Asseln 3:0 (25:20, 25:18, 27:25).
Das war ein wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt. Ohne Satzverlust gewannen die Bezirksliga-Damen von Blau-Weiß Annen gegen den TV Asseln. Die Wittenerinnen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die half ihnen, gelegentliche Schwächephasen immer wieder zu überwinden. Die Sätze eins und zwei gewannen die Annener Damen recht ungefährdet. Knapp wurde es lediglich in Durchgang drei, an dessen Ende die Blau-Weißen jedoch einen Tick bissiger waren. Am 14. Dezember geht’s weiter gegen den Liga-Dritten aus Holzwickede.

BWA: Alisa Aus der Wischen, Samira Dühr, Johanna Kilzer, Clara Kruse, Ineke Meier, Jasmine Ochs, Mareike Ochs, Nina Schlott.

Damen-Bezirksklasse
DJK BW Annen III - VV Schwerte V 3:0 (25:8, 25:5, 25:9).
Überdeutlich gewann das junge BWA-Teams gegen den bislang noch sieglosen VV Schwerte V. Die Annenerinnen dominierten in allen drei Sätzen eindeutig. Ihnen gelangen viele Aufschlag-Serien. Bei einfachen Bällen leisteten sich die Blau-Weißen jedoch auch so manche Unkonzentriertheit, die nicht hätte sein müssen.

BWA: Lisa Deffner, Jana Forster, Maja Spiaczka, Lena Piewek, Alissa Jakob, Tabea Senger, Isabelle Kapsa, Lina Obermeier, Sarah Herhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben