Handball Verbandsliga

Die große Saisonvorschau: TuS Bommern ist ein heißer Favorit

Möglich, dass Bommerns Kreisläufer Yannick Rasch-Blümel (re.) am Samstag gegen Riemke schon sein Comeback feiert.

Möglich, dass Bommerns Kreisläufer Yannick Rasch-Blümel (re.) am Samstag gegen Riemke schon sein Comeback feiert.

Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Bochum.  Am Wochenende startet die Handball-Verbandsliga. TuS Bommern ist ein Titelfavorit. Alle Zu- und Abgänge, alle Ziele der 14 Teams: ein Überblick.

Frühstart in der Handball-Verbandsliga der Männer: Schon am Freitagabend werden die ersten Punktspiele ausgetragen. Vorab äußerten sich die Trainer der 14 Teams zum eigenen Kader, zu den Zielen, den möglichen Meisterschafts- und Abstiegskandidaten.

Dabei wird schnell klar, dass es zwei klare Favoriten gibt. Der TuS Bommern, der am Samstag gegen Riemke startet, und die HSG Gevelsberg-Silschede sind die Top-Kandidaten auf den Titel. Auch der VfL Eintracht Hagen II spielt in den Überlegungen der Trainer eine Rolle. Die große Übersicht.

Ahlener SG II

Trainer: Kay Sparenberg

Zugänge: Yannick Wahlers (nach einjähriger Pause), Noel Schemann (Warendorfer SU), Colin Lorenz (Hammer SC), Raphael Willmes, Tristan Settle (beide 3. Mannschaft)

Abgänge: Fabian Rütten (ASV Hamm-Westfalen III), Matthias Bogdanowicz (Karriereende), Tobias Filthauf (A-Jug. TUSEM Essen), Torben Voigt, Max Richter.

Saisonziel: Klassenerhalt

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, VfL Eintracht Hagen II, OSC Dortmund

VfL Eintracht Hagen II

Trainer: Pavel Prokopec

Zugänge: Jan Bednar (TJ Sokol Vrsovice), Steffen Vogt, Giuseppe Mossuto (eigene Jugend)

Abgänge: Rico Gutschlag (Ziel unbekannt)

Saisonziel: Ganz oben mitspielen

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede, VfL Eintracht Hagen II (wenn alles passt)

TuS Westfalia Hombruch

Trainer: Marc Lauritsch

Zugänge: Rafael Blesch (JSG Ewaldi/OSC), Jannik Allzeit (A-Jug. TUSEM Essen), Joshua Adeyemi (DJK Oespel-Kley)

Abgänge: Ansgar Heunemann (Karriereende)

Saisonziel: Schneller Klassenerhalt, bessere Rückrunde und bessere Platzierung als letzte Saison

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede, VfL Eintracht Hagen II

ATV Dorstfeld

Trainer: Moritz Fuß/Florian Edeling

Zugänge: Alexander Sinkewitch (TV Brechten), Simon Seifert (A-Jug. HC Westfalia Herne)

Abgänge: Keine

Saisonziel: Klassenerhalt

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede, OSC Dortmund

Sie werden es schwer haben: SV Teutonia Riemke, PSV Recklinghausen

SGSH Dragons II

Trainer: Marc Dragunski

Zugänge: Kevin Plate, Calvin Borscheid, Marcel Kämmerer (alle HSG Lüdenscheid), Noah Paffenbach, Max Kahlert, Christian Börner, Niko Jannack (alle eigene Jugend)

Abgänge: Nils Leicht (TuS Bommern), Jannick Landwehr, Alex Trintop, Mark Schüle (beide 3. Mannschaft), Sebastian Ludwig

Saisonziel: Früherer Klassenerhalt als letzte Saison

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede, OSC Dortmund

TuS Hattingen

Trainer: Uli Schwartz

Zugänge: Max Bothmann (TuS Westfalia Hombruch), Michael Frorath (DJK Unitas Haan II), Nils Johannes, Jannis Jedhoff, Leo Schiller (alle 2. Mannschaft), Tom Gusewski, Rasmus Frein (A-Jug. HC Westfalia Herne), Peer Oberste-Lehn (A-Jug. TUSEM Essen)

Abgänge: Sven Wulf (HSG Gevelsberg-Silschede), Philipp Dobrodt (FC Schalke 04), Jonas Jäger (einjähriger Auslandsaufenthalt), Matthias Sinnemann (Auslandssemester)

Saisonziel: Positive Entwicklung fortsetzten und Mittelfeldplatz

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, OSC Dortmund, VfL Eintracht Hagen II

Sie werden es schwer haben: ATV Dorstfeld, Ahlener SG II, RE Schwelm, SV Teutonia Riemke, TuS Hattingen

HSG Gevelsberg-Silschede

Trainer: Sascha Simec

Zugänge: Sven Wulf (TuS Hattingen), Josip Jukic, Nils Rüggeberg, Lennart Bulk (alle A-Jug. VfL Eintracht Hagen)

Abgänge: Bastian Olschinka (SV Teutonia Riemke), Christian Pottkämper (2. Mannschaft), Marco Luciano (Co-Trainer)

Saisonziel: Besser als in der letzten Saison (Platz 5)

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, TuS Westfalia Hombruch, OSC Dortmund, VfL Eintracht Hagen II

OSC Dortmund

Trainer: Anne Ewert/Thorsten Stoschek

Zugänge: Marvin Müller, Sebastian Rinus, Kevin Herzog (alle TuS Volmetal), Louis Reinken (Soester TV), Kai Ferber (DJK Oespel-Kley), Oliver Niederquell, Tom Wegener, Max Pröpper, Kristof Simon, Felix Krämer, Lukas Prieser (JSG Ewaldi/OSC)

Abgänge: Ole Kähler (TuS Volmetal), Niklas Walter (HC TuRa Bergkamen), Matthias Kloppenburg (TuS Bommern), Fabio Runkel (ASV Hamm-Westfalen II), Marc Bardischewski (HSV Plettenberg/Wehrdohl), Alex Mazur (Ziel unbekannt)

Saisonziel: Junge Spieler fördern und möglichst guter Tabellenplatz (mindestens oberes Mittelfeld)

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede

RSVE Siegen

Trainer: Caslav Dincic

Zugänge: Fabio Scheld, Justus Gräf, Johann Lobpreis (eigene Jugend), Tim und Jonas Heinrich (TVE Netphen), Philipp Dietrich, Lars Knöchel (beide TSG Siegen), Tim Kolb (nach Pause)

Abgänge: Alen Sijaric (VTV Freier Grund), Milos Grujicic (Karriereende), Branko Jovanovic (Bremen), Mark Weigelt (TuS Ferndorf II), Fabian Paule (Berlin), Klaus Dickel (Karriereende), Adrian Schmidt (pausiert), Leon Giesler, Lars Bohne

Saisonziel: Klassenerhalt

SuS Oberaden

Trainer: Mats-Yannick Roth

Zugänge: Patrick Müller (OSC Dortmund II)

Abgänge: Alexander Katsigiannis, Börge Klepping (beide Ziel unbekannt), Tim Braach (DJK SG Bösperde), Pascal und Bastian Stennai (SGS Unna Massen)

Saisonziel: In der Liga etablieren/einstelliger Tabellenplatz

TuS Bommern

Trainer: Ingo Stary

Zugänge: Mattis Kloppenburg (OSC Dortmund), Ole Vesper, Stefan Wickel (DJK Oespel Kley), Thomas Faeseke, Niklas Polakovs (TuS Volmetal), Nils Leicht (SGSH Dragons II)

Abgänge: Silas Kaufmann (TuS Volmetal), Fabian Jung (2. Mannschaft), Marius Jung (Ziel unbekannt)

Saisonziel: Weiterentwicklung und wenn alle Spieler gesund bleiben, dann oben mitspielen

Meisterschaftskandidaten: HSG Gevelsberg-Silschede, VfL Eintracht Hagen II, OSC Dortmund

Sie werden es schwer haben: SV Teutonia Riemke, ATV Dorstfeld, Ahlener SG II

SV Teutonia Riemke

Trainer: Dennis Wahlers

Zugänge: Bastian Olschinka (HSG Gevelsberg-Silschede), Hans Müller (VfL Gladbeck II), Dominik Mazurek (HSV Herbede), Marvin Dworak, Luca Gründgen (beide 2. Mannschaft), Lukas Schörmann (HSG Radevormwald/Herbeck)

Abgänge: Alexander Busche ( PSV Recklinghausen), Jonathan Geukes (Karriereende/Co-Trainer)

Saisonziel: Klassenerhalt

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede

Sie werden es schwer haben: Ahlener SG II, ATV Dorstfeld, SGSH Dragons II

TG RE Schwelm

Trainer: Kevin Kliche, Basti Möller, Yannick Brockhaus

Zugänge: Marco Fritzsche (HSG Hohenlimburg), Yannik Adam (A-Jug. TuSEM Essen), Dennis Domaschk (TuS Volmetal), Marty Monsees (A-Jug. VfL Eintracht Hagen)

Abgänge: Michael Ohrmann, Moritz Meuren (beide auf Abruf), Moritz Kollbach (Ausland)

Saisonziel: früher Klassenerhalt im gesicherten Mittelfeld

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede

PSV Recklinghausen

Trainer: Nadim Karsifi

Zugänge: Alexander Busche (SV Teutonia Riemke), Alex Keller (VfL Gladbeck II), Lars Kröllken (HC TuRa Bergkamen), Dominik Moog (TV Brechten)Abgänge: Yannis Grasediek (TuS Volmetal), Stamatis Papaioannou (Karriereende)

Saisonziel: Klassenerhalt

Meisterschaftskandidaten: TuS Bommern, HSG Gevelsberg-Silschede, TuS Westfalia Hombruch

Sie werden es schwer haben: PSV Recklinghausen, ATV Dorstfeld, SV Teutonia Riemke, SGSH Dragons II

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben