JUGENDFUSSBALL

C-Jugend des FSV Witten macht’s deutlich

Die C-Jugendlichen des FSV Witten (in blau-schwarzen Trikots) haben sich locker fürs Viertelfinale qualifiziert.

Die C-Jugendlichen des FSV Witten (in blau-schwarzen Trikots) haben sich locker fürs Viertelfinale qualifiziert.

Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Einige Wittener Nachwuchsteams haben ihr Ticket für das Kreispokal-Viertelfinale gelöst. Die A-Jugend des FSV Witten musste ins Elfmeterschießen.

Witten. Mit dem Abschneiden im Kreispokal-Achtelfinale konnten die heimischen Jugendteams bislang recht zufrieden sein.


A-Jugend
Im Elfmeterschießen gewann der FSV Witten mit 6:5 (0:1; 1:1) bei Adler Riemke, machte es dabei mächtig spannend. Der TuS Stockum hingegen schied durch ein 2:4 (0:2) gegen den SC Weitmar 45 aus. Am 15. Oktober empfängt der TuS Ruhrtal noch den SV Herbede. Am heutigen Donnerstag (18.30 Uhr) hat der SV Bommern 05 noch die Chance, sich mit einem Sieg gegen Concordia Wiemelhausen ebenfalls für das Viertelfinale zu qualifizieren.


B-Jugend
Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden die Akteure des FSV Witten, die bei RW Stiepel mit 6:2 (1:0) am Ende noch recht deutlich gewannen. Nach 53 Minuten hieß es indes nur 2:1, danach trafen die Gäste doppelt - die Entscheidung. Ausgeschieden ist der TuS Stockum durch ein 0:6 (0:3) beim SV Langendreer 04.



C-Jugend
Mit zwei Mannschaften sind Wittens Fußballclubs im Viertelfinale vertreten. TuRa Rüdinghausen setzte sich auf eigenem Platz mit 2:0 (0:0) gegen den BV Langendreer 07 durch. Das Team von Trainer Patryk Mientus profitierte beim Führungstreffer von einem Eigentor der Gäste aus Bochum.

Ohne große Mühe qualifizierte sich Bezirksligist FSV Witten für die Runde der letzten Acht. Bei der JSG Vöde/DJK Arminia Bochum gewannen die Blau-Weißen mit 7:0 (4:0). Raus ist indes der TuS Stockum, der erwartungsgemäß keine Chance hatte gegen die SG Wattenscheid 09, die es beim 10:0 (3:0) gleich zweistellig machte.


D-Jugend
Nach der 0:8-Niederlage des SV Bommern 05 gegen den Nachwuchs des VfL Bochum scheiterte auch das Team der JSG Herbede/Heven im Achtelfinale. Die Wittener verloren mit 1:3 bei der DJK Wattenscheid.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben