Neunkirchen. Beim VTV Freier Grund holt sich der ETSV Witten schon die vierte Saisonpleite ab. Welchen Vorwurf sich danach Trainerin Julia Lewe selbst macht.

Das Auswärtsspiel im Siegerland hat nicht die erhoffte Wende für den ETSV Witten gebracht. Die Verbandsliga-Handballerinnen verloren beim Aufsteiger mit 27:32 (12:14), und Trainerin Julia gab sich auch ein wenig selbst die Schuld für diese Pleite.