Witten. Es sieht danach aus, als bliebe der KSV Witten 07 auch 2024 in der Ringer-Bundesliga. Warum es gegen den TuS Adelhausen letztlich so glatt lief.

Die 50. Saison der Ringer vom KSV Witten 07 in der Bundesliga wird nicht die letzte bleiben. Durch den am Ende noch ganz überlegenen 23:8-Erfolg gegen einen ersatzgeschwächten TuS Adelhausen haben die Ruhrstädter nun beste Chancen, den Klassenerhalt zu schaffen. Glaubt man den Worten des Trainers der Baden-Württemberger, die nun auf den letzten Platz in der West-Gruppe abgestürzt sind, dann haben sich die Süddeutschen schon mit dem Abstieg abgefunden.