Bochum. Die C-Jugend des FSV Witten muss sich im Kreispokalfinale der SG Wattenscheid beugen. Der Trainer trauert guten Chancen in Halbzeit eins nach.

Der haushohe Favorit war am Ende eben doch eine Nummer zu groß. Im Kreispokalfinale der C-Junioren unterlag der FSV Witten der SG Wattenscheid 09 mit 0:3 (0:0). Trainer Josue Massoma haderte im Anschluss ein wenig mit dem Auftritt seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit.