Witten. Die ersten Partien der Tennis-Winterrunde sind absolviert. Verbandsligist TC SW Annen teilt die Punkte, die SUA-Damen starten vielversprechend.

Den Wechsel von den Ascheplätzen unter freiem Himmel hinein ins Trockene unter die Hallendächer und auf weit schnellere Beläge haben die Aktiven der heimischen Tennisvereine inzwischen vollzogen. Wie die bisherige Bilanz der besten Teams aussieht, haben wir hier zusammengefasst.