Velbert. . Nach den Schneefällen soll Mitte der Woche Tauwetter mit weiteren Niederschlägen einsetzen und den Rasen tief machen. Absage wäre logisch.

Am kommenden Samstag ist die Regionalligapartie der SSVg Velbert gegen Rot-Weiß Oberhausen angesetzt, aber ob in der IMS-Arena tatsächlich gespielt werden kann, ist mehr als fraglich. Der Rasen ist derzeit schneebedeckt und gefroren und wurde daher von der Stadt für den Sportbetrieb gesperrt. Laut den Wetterprognosen sollen die Temperaturen zwar leicht ansteigen, am Samstag gar bis sechs Grad, so dass es zwischenzeitlich auch auftauen wird.