Fußball-Kreisliga C2

Wechselbörse: Der FC Ebenau rüstet mächtig auf

Raimund Wolf (Mitte) und Daniel Spies (Hintergrund) haben ihre Zelte bei den Sportfreunden Birkelbach abgebrochen und werden künftig für den FC Ebenau in der C-Kreisliga auf Punktejagd gehen. Beide kommen mit der Empfehlung von mehreren überkreislichen Spielzeiten.

Raimund Wolf (Mitte) und Daniel Spies (Hintergrund) haben ihre Zelte bei den Sportfreunden Birkelbach abgebrochen und werden künftig für den FC Ebenau in der C-Kreisliga auf Punktejagd gehen. Beide kommen mit der Empfehlung von mehreren überkreislichen Spielzeiten.

Foto: Hans Peter Kehrle

Wittgenstein.  Wechselübersicht der Kreisliga C2: Bezirksliga-Duo verstärkt künftig die Mannschaft von Trainer Mario Julius. Dotzlar holt zwei alte Bekannte.

Das Wechselkarussell der Wittgensteiner Fußballmannschaften macht natürlich auch vor der Kreisliga C2 nicht halt. Nach dem Abstieg des VfB Banfe II tummeln sich in diesem Jahr wieder sechs Mannschaften aus dem Altkreis in der zweiten Kreisklasse. Zum einen, weil die SG Laasphe/Niederlaasphe II den Platz der Banfer durch ihren Aufstieg eingenommen hat, zum anderen, weil die Sportfreunde Sassenhausen durch den Aufstieg des 1. FC Türk Geisweid ihren Platz in der C-Liga behalten durften.

In Sachen Neuzugängen haben sich die Wittgensteiner Teams in diesem Jahr jedoch weitestgehend zurückgehalten. Die „zweiten Wellen“ aus Berleburg, Feudingen und Laasphe werden überwiegend auf Hilfe aus der ersten Mannschaft bauen, während die Sportfreunde Sassenhausen ohne neue Spieler auskommen muss. Bitter für die Elf von Trainer Marko Irle: Mit Maximilian Frank (8 Tore) und Philipp Hackler (7) verlassen die zwei zuverlässigsten Torschützen die Rot-Weißen. „Beide Stürmer sind weg und tun uns extrem weh. Das wird ne schwere Saison“, urteilt der Coach deshalb nicht ohne Grund. Es wird wohl eine Spielzeit, in der es für die Sassenhäuser wieder gegen den Abstieg gehen wird. Anders könnte es beim FC Ebenau in der anstehenden Spielzeit sein. Die Mannschaft von Mario Julius wusste schon im letzten Jahr als Aufsteiger überzeugen und sicherte sich am Ende einen tollen sechsten Tabellenplatz. Nun ist es den Verantwortliche gelungen zwei echte Transfer-Coups einzufädeln.

Aus der Bezirksliga zum FC Ebenau

Mit Daniel Spies und Raimund Wolf kommen zwei erfahrene Bezirksliga-Spieler ins untere Edertal. Der 28-jährige Spies, der schon seit Jahren seinen Heimatverein verlassen hatte um höherklassig zu spielen, kehrt nun zu seinen Wurzeln zurück. Wolf, mit 32 Jahren einer der künftigen Routiniers in der Julius-Elf, wird mit seiner Erfahrung eine zusätzliche Bereicherung sein. Mit Sven Grauel kommt zudem ein echter Knipser aus dem Hessen. Der FC Ebenau könnte somit eine Überraschungsmannschaft werden. Der Überblick:

SV Feudingen II

Zugänge: Verstärkung aus der ersten Mannschaft. -Abgänge: Fehlanzeige. -Trainer: Jens Mengel (folgt auf Sammy Sonneborn).

TuS Dotzlar

Zugänge: Fabian Dickel, Dominik Schmeck (beide Spfr. Edertal). -Abgänge: Fehlanzeige. -Trainer: Klaus Afflerbach (geht ins dritte Jahr).

SG Laasphe/Niederlaasphe II

Zugänge: Verstärkungen aus der ersten Mannschaft. -Abgänge: Maik Becker (hört auf), Julian Göbel (SV Feudingen), Arne kohlberger (tritt kürzer). -Trainer: Marvin Duchardt (folgt auf Benjamin Markus).

VfL Bad Berleburg II

Zugänge: Michael Birkelbach (Rückkehr nach Knieverletzung), René Jung (TuS Diedenshausen II), Kai Scherp (SV 03 Geseke), Mark Konrad (TuS Erndtebrück), Verstärkungen aus der ersten Mannschaft. -Abgänge: Ibrahim Farhat (Spfr. Edertal). -Trainer: Marco Winkler (geht ins dritte Jahr).

Sportfreunde Sassenhausen

Zugänge: Fehlanzeige. -Abgänge: Maximilian Frank, Philipp Hackler (beide hören auf). -Trainer: Marko Irle (geht ins dritte Jahr).

FC Ebenau

Zugänge: Sven Grauel (SG Hatzfeld-Eifa), Daniel Spies, Raimund Wolf (beide Spfr. Birkelbach), Jan Philipp Kiel, Luis Trapp, Kilian Gessner (eigene Jugend). -Abgänge: Benjamin Häuser (VfL Girkhausen), René Hausotte (Unbekannt). -Trainer: Mario Julius (geht ins dritte Jahr).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben