Fußball-Kreisliga D3

Sportfreunde Edertal II jubeln nach Formfehler des FC Benfe

Der FC Benfe II, hier mit Kim Dean Weyandt, war auf dem Raumländer Kunstrasen die klar dominierende Mannschaft, setzte allerdings regelwidrig zu viele Ü23-Spieler ein, die in den Wochen zuvor noch in der „Ersten“ gespielt hatten.

Der FC Benfe II, hier mit Kim Dean Weyandt, war auf dem Raumländer Kunstrasen die klar dominierende Mannschaft, setzte allerdings regelwidrig zu viele Ü23-Spieler ein, die in den Wochen zuvor noch in der „Ersten“ gespielt hatten.

Foto: Peter Kehrle

Wittgenstein.  Eigentlich filetierte der FC Benfe II die Reserve der SF Edertal – eigentlich. Denn nur rund eine Stunde nach Abpfiff jubelte dann das Heimteam.

In der Fußball-Kreisliga D3 ist am Sonntag der Spitzenreiter Sportfreunde Edertal II sportlich mit einem 1:5 gegen den FC Benfe unter die Räder geraten – doch weil die Gäste zu viele Ü23-Spieler eingesetzt hatten, die zuvor bereits in der „Ersten“ aktiv waren und damit gegen die Spielordnung verstoßen hatten, wurde das Spiel mit 2:0 für Edertal II gewertet.

Die Verfolger VfB Banfe II, TSV Aue-Wingeshausen II und TuS Erndtebrück III bleiben mit jeweils souverän eingefahrenen Siegen aber in Schlagdistanz zur Spitze.

Sportfreunde Edertal II - FC Benfe II 2:0 Wertung. 0:1 Steffen Six (11., Elfmeter), 0:2 Fabian Rimini (12.), 1:2 Eduard Kaiser (36.), 1:3 Jonas Neuser (41.), 1:4 Tobias Köck (58.), 1:5 Tom Oft (72.) – Denny Kick (Edertal) wegen Foulspiels/Meckerns (79.).

VfB Banfe II - TuS Volkholz 2:0 (2:0).1:0 Marvin Aurand (16.), 2:0 Nicolai Hirdler (20.).

TSV Aue-Wingeshausen II - TuS Diedenshausen II 4:1 (0:0). 1:0 Pierre Kuffner, 2:0 Nico Wahl, 2:1 Sebastian Strack, 3:1/4:1 Fabian Treude.

FC Ebenau II - TuS Erndtebrück III 1:9 (1:3).0:1 Christian Langer (16.), 0:2 Eiken Volz Fey (20., Elfmeter), 1:2 Wladislaw Andreev (28.), 1:3/1:4 Eiken Volz Fey (34., 49.), 1:5 Jannik Schön (50.), 1:6/1:7/1:8/1:9 Eiken Volz Fey (64., 72., 85., 86.).

SV Schameder II - SV Oberes Banfetal II 3:2 (2:0). 1:0 Eigentor Adrian Schönwald (13.), 2:0 Rene Schlabach (40.), 2:1 Marvin Vahland (60.), 3:1 Robin Hoffmann (62.), 3:2 Marvin Vahland (73.).

SV Feudingen III - Grün-Weiß Eschenbach 2:1 (1:0).1:0 Markus Müller (40.), 2:0 Markus Wied (56.), 2:1 Steffen Ginsberg (72.).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben