Golf

Golfclub Wittgensteiner Land: „Schnuppern“ am 28. April

Der neue Golflehrer des Golfclubs Wittgensteiner Land: Jochen Ziffels in Aktion.

Der neue Golflehrer des Golfclubs Wittgensteiner Land: Jochen Ziffels in Aktion.

Foto: Lisa Klaus

Am Sonntag, den 28. April findet von 11 bis 14 Uhr eine Schnuppergolf-Veranstaltung statt. Der Verein will neue Mitglieder gewinnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gelegenheit, sich dem Sport zu nähern, haben Wittgensteiner bald. Am Sonntag, den 28. April findet von 11 bis 14 Uhr eine erste Schnuppergolf-Veranstaltung statt. Dann können sich am Golf Interessierte zunächst mit dem Sport vertraut machen.

„Es ist unser großes Ziel für die nächsten Jahre, die Anzahl der Mitglieder auszubauen“, sagt Matthias Heß. Derzeit hat der Club etwa 420 Mitglieder. Besonders der Jugendsport soll auch noch weiter ausgebaut werden. Jugendliche bis zwölf Jahre können daher freitags ab 16 vorbeischauen und kostenlos trainieren, für alle älteren Jugendlichen gilt dasselbe Angebot ab 17 Uhr. Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden, der Verein verlangt nur eine Versicherungsgebühr. „Klar ist das nicht kostendeckend, aber das ist es uns wert. Wir wollen die Jugendlichen zum Golf spielen bewegen“, betont der Vorsitzende Hans-Dieter Rehberg. Auf einer Fläche von 45 Hektar wird in Sassenhausen Golf gespielt. Zudem werden derzeit neue Flächen aufbereitet, die voraussichtlich Ende nächsten Jahres bespielbar sein werden. Eine neue Maschinenhalle soll die verbesserte Pflege aller Maschinen und Geräte sicherstellen.

Für die Qualität des Rasens sind die „Greenkeeper“ zuständig und ihr Job ist wichtig für den Club. „Ein Green auf gutem Niveau ist immer auch ein Aushängeschild eines guten Clubs. Unsere Greenkeeper arbeiten mit viel Herzblut daran“, weiß Rehberg. Nur die Krähen wollen da nicht ganz mitspielen. „Mit denen haben wir ein ziemliches Problem, sie reißen den Rasen auf um an die Würmer darunter zu gelangen. Wir überlegen derzeit noch, wie wir dieses Problem lösen können“, kündigt Heß an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben