Fußball-Pokalfinale

Der VfB Banfe rüstet sich für Pokalkrimi

Der Sportplatz Banfe ist der Austragungsort für das Pokalfinale zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem TuS Erndtebrück. Die Verantwortlichen erwarten viele Zuschauer und treffen deshalb Maßnahmen.

Der Sportplatz Banfe ist der Austragungsort für das Pokalfinale zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem TuS Erndtebrück. Die Verantwortlichen erwarten viele Zuschauer und treffen deshalb Maßnahmen.

Foto: Hans Peter Kehrle

Banfe.   Shuttle-Service für Ortsansässige eingerichtet. Parkplatzsituation soll dadurch entspannt werden. VfB erwartet Großes Zuschaueraufkommen erwartet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch, den 29.Mai, findet auf der Kunstrasenanlage des VfB 1920 Banfe das Krombacher-Kreispokalfinale zwischen dem Oberligisten TuS Erndtebrück und dem Landesligisten VfL Bad Berleburg statt. Anpfiff zu diesem seltenen Wittgensteiner Pokalfight ist um 19 Uhr. Da mit einem erhöhten Zuschaueraufkommen gerechnet wird, bittet der VfB Banfe um Rücksichtnahme aller anreisenden Gäste.

Es werden vor Ort durch Einweiser Parkflächen zugewiesen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Der Sportplatz kann über drei separate Eingänge betreten werden. Eine rechtzeitige Anreise wird daher empfohlen.

Busverbindung hergestellt

Für alle ansässigen Banfer Fußballfans wird ein Shuttle-Service zum Sportplatz eingerichtet. Dieser fährt in Fünf-Minuten-Abständen vom ehemaligen Vereinslokal Rothenpieler (Blass) hinauf zum Sportplatz. Ortsansässige Zuschauer werden daher gebeten, diesen Service in Anspruch zu nehmen und nicht mit dem eigenen Kraftfahrzeugen zu fahren, um die Parksituation zu entspannen. Außerdem wird für den Zeitraum des Spiels die Sportplatzstraße zur Einbahnstraße umfunktioniert. Die Anwohner werden um Kenntnisnahme und Verständnis gebeten.

Alle Gäste, die mit dem eigenen Auto anreisen, möchte der VfB darauf hinweisen, dass die vorgeschriebene Geschwindigkeit in der Sportplatzstraße 30 Kilometer pro Stunde beträgt und sie bitten sich an diese Richtgeschwindigkeit zu halten. Vorstand und Verein wünschen den beteiligten Mannschaften viel Erfolg und allen Gästen einen tollen Fußballabend. Für das leibliche Wohl sorgen die Helferinnen und Helfer des VfB, denen an dieser Stelle schon ein recht herzlicher Dank ausgesprochen wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben