Leichtathletik

Blitzschneller Fußballer überrascht beim Schülercup

Dreikampf in der W12: Lisa-Marie Beschorner  (l.) läuft im Fotofinish knapp hinter Sophie Treude (Mitte) ein. Beide starten für die Sportfreunde Birkelbach.

Dreikampf in der W12: Lisa-Marie Beschorner (l.) läuft im Fotofinish knapp hinter Sophie Treude (Mitte) ein. Beide starten für die Sportfreunde Birkelbach.

Foto: Peter Kehrle

Bad Berleburg.   Glänzende Beteiligung mit 169 Startern beim Schülercup. Gideon Schmidt und Lara Hochdörffer sind die Punktbesten. Verletzung trübt das Gesamtbild

Welch ein Auftakt für den Leichtathletik-Schülercup des Turnbezirks Wittgenstein: Sage und schreibe 169 Kinder und Jugendliche waren am Freitagabend auf der Sportanlage des TSV Aue-Wingeshausen dabei und maßen sich im klassischen Dreikampf in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf.

Die beste Leistung des Tages erzielte Gideon Schmidt vom TSV Aue-Wingeshausen. Er rannte die 100 Meter in 12,37 Sekunden. Diese Zeit hätte für den Wingeshäuser am Sonntag in Paderborn zur Westfälischen Vizemeisterschaft in seiner Klasse (M14) gereicht, für die er aber nicht qualifiziert war. „Er macht fast nichts in der Leichtathletik und spielt lieber Fußball“, erklärte TSV-Trainer Bernd Walter. Die Tageshöchstpunktzahl der Mädchen erzielte Lara Hochdörffer (W14, TV Laasphe) mit 1422 Zählern. Die beste Einzelleistung waren die 4,36 Meter im Weitsprung von ihrer Vereinskameradin Viviane Herrmann.

Für einen kleinen Schatten auf dem schönen Leichtathletik-Abend sorgte die Schulterverletzung einer Dillenburger Sportlerin, die nach einem Sturz nach dem 50-Meter-Zieleinlauf ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Ergebnisse im Überblick

1. Wettkampf beim TSV Aue-Wingeshausen

M15: 1. Ben-Philipp Koch (TV Arfeld) 1383 Punkte (100-Meter-Lauf: 12,88 Sekunden - Weitsprung: 4,71 Meter - Kugelstoß: 8,72 Meter); 2. Johannes Schäfer 1286 (14,19 - 4,39 - 9,68); 3. Alexander Fischer (beide VfL Bad Berleburg) 1046 (15,06 - 3,32 - 8,44) – M14: 1. Gideon Schmidt (TSV Aue-Wingeshausen) 1445 (12,37 - 4,91 - 8,58); 2. Timo Haberkamm (Sportfreunde Birkelbach) 1121 (14,62 - 4,22 - 7,21); 3. Fabian Loh (VfL Bad Berleburg) 1100 (14,55 - 4,42 - 6,28) – M13: 1. Lukas Kasusch (TSV Aue-Wingeshausen) 1241 (75 Meter: 10,45 Sek. - Weitsprung: 4,54 m - Ballwurf: 36,50 m); 2. Christian Rothenpieler 1220 (11,09 - 4,68 - 40,50); 3. Johann Schneider (beide TV Feudingen) 1095 (11,79 - 4,27 - 37,50) – M12: 1. Nick Wickenhöfer (TuS Erndtebrück) 958 (11,79 - 3,73 - 27,00); 2. Elias Gernand 895 (12,05 - 3,68 - 22,50); 3. Hannes Nowack (beide VfL Bad Berleburg) 877 (12,87 - 3,47 - 31,00) – M11: 1. Malte Dickel (VfL Bad Berleburg) 1018 (50 Meter: 8,04 m - Weitsprung aus der Zone: 4,56 m - Schlagballwurf: 27,00); 2. Janne Beschorner (TV Dillenburg) 896; 3. Aaron Latt (TSV Aue-Wingeshausen) 831 (8,78 - 3,61 - 26,50) – M10: 1. Moritz Bürger (Sportfreunde Birkelbach) 966 (8,37 - 3,76 - 36,00); 2. Colin Saßmannshausen 909 (8,45 - 3,78 - 29,50); 3. Bastian Heuser (beide VfL Bad Berleburg) 896 (8,37 - 3,57 - 30,00) – M9: 1. Valentin Semenjatschenko 924 (8,74 - 3,65 - 37,00); 2. Sascha Schessler (beide TV Laasphe) 898; 3. Paul Spieler (TSV Aue-Wingeshausen) 803 (8,84 - 3,22 - 29,50) – M8: 1. Maxim Mirau (Sportfreunde Edertal) 817 (9,08 - 3,45 - 30,50); 2. Luis Groß (TV Laasphe) 755 (9,31 - 3,24 - 28,50); 3. Matti Willerscheid (VfL Bad Berleburg) 735 (9,26 - 3,11 - 27,50) – M7: 1. Paul Treude 718 (8,73 - 3,50 - 16,00); 2. Ben Wetter (beide TSV Aue-Winges-hausen) 580 (9,58 - 2,95 - 16,50); 3. Kalle Bätzel (TV Arfeld) 529 (9,65 - 2,88 - 13,50) – M6: 1. Luca Weber (TV Feudingen) 485 (11,02 - 2,57 - 22,00); 2. Julius Schippel (Erndte-brück) 270 (11,44 - 2,31 - 9,00); 3. Colin Metz (Dillenburg) 268 (10,34 - 1,79 - 10,00).

W15: 1. Lara Steindecker (Sportfreunde Birkelbach) 1251 Punkte (100 Meter: 14,80 Sekunden - Weitsprung: 4,10 m - Kugelstoß: 7,92 m) – W14: 1. Lara Hochdörffer 1422 (14,04 - 4,32 - 10,03); 2. Viviane Herrmann (beide Laasphe) 1315 (14,52 - 4,36 - 8,20); 3. Katrin Stuchlik (TV Feudingen) 1209 (14,36 - 4,09 - 6,38) – W13: 1. Clara Werner 1273 (75 Meter: 11,12 Sek. - Weitsprung: 3,91 m - Ballwurf: 35,00 m); 2. Laura Grabow (beide VfL Bad Berleburg) 1142 (11,74 - 3,77 - 28,00); 3. Zoe Abrams (TV Feudingen) 1131 (11,54 - 3,94 - 23,00) – W12: 1. Fiona Lange (VfL Bad Berleburg) 1228 (10,77 - 4,34 - 21,00); 2. Sophia Rothemann (TuS Schwarzenau) 1052 (11,98 - 3,67 - 22,00); 3. Sophie Treude (SF Birkelbach) 1044 (12,00 - 3,70 - 21,00) – W11: 1. Sophie Relecker 1155 (50 Meter: 8,22 Sek. - Weitsprung aus der Zone: 4,05 m - Schlagballwurf: 25,50 m); 2. Nelli Rath (beide VfL Bad Berleburg) 1125 (8,27 - 4,18 - 22,00); 3. Kiana Bartels (TuS Erndtebrück) 1075 (8,28 - 3,73 - 22,50) – W10: 1. Merle Neumann (Sportfreunde Birkelbach) 1059; 2. Maja Kurzal (TuS Schwarzenau) 1052; 3. Luana Paloji (VfL Bad Berleburg) 1051 – W9: 1. Anna Mitterutzner (VfL Bad Berleburg) 853 (8,86 - 3,30 - 14,50); 2. Maira Walter (TV Arfeld) 847 (9,63 - 3,20 - 20,00); 3. Lina Dickel (VfL Bad Berleburg) 827 (9,44 - 3,18 - 17,50) – W8: 1. Hanna Kurzal (TuS Schwarzenau) 851 (9,17 - 3,45 - 15,00); 2. Sally Flender (Sportfreunde Birkelbach) 611 (10,01 - 2,56 - 12,00); 3. Matilda Löhr (TV Dillenburg) 603 (9,55 - 2,68 - 8,50) – W7: 1. Ylvie Pfeil (TV Arfeld) 685; 2. Elenor Böcking (TuS Erndtebrück) 606 (10,21 - 3,00 - 9,00); 3. Sontje Bätzel (TV Arfeld) 526 (10,25 - 2,40 - 9,50) – W6: 1. Fenja Daum (TV Dillenburg) 389; 2. Romy Holschuh 370 (11,23 - 1,96 - 8,50); 3. Nelly Böhl (beide TSV Aue-Wingesh.) 229 (12,64 - 1,96 - 5,50).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben