Fußball-Kreisliga B

3:2 – VfB Banfe lässt Sportfreunde Birkelbach II zittern

Jubel beim VfB Banfe.

Jubel beim VfB Banfe.

Foto: Peter Kehrle

Sportfreunde Birkelbach II „pennen“ bei Standards, müssen trotz Hilfen von „oben“ auf den Klassenerhalt warten. David Benscheidt trifft doppelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Großer Jubel beim VfB Banfe: Mit einem 3:2 (2:0)-Sieg gegen die Sportfreunde Birkelbach II ist das Team von Spielertrainer René Röthig (im Foto links) gestern Abend auf Platz 7 der Kreisliga B geklettert. David Benscheidt (im Foto rechts) nach einer Ecke per Kopfball (18.) und in Folge eines Einwurfs mit einem Schuss aus spitzem Winkel (30.) sowie Kevin Hilz (Nr. 8), ebenfalls per Kopf nach einer Ecke (79.), erzielten die VfB-Tore. Für Birkelbach II verkürzte Carsten Afflerbach, einer von vier Spielern aus der „Ersten“, per Robben-Trick (70.) und mit einem verwandelten Freistoß (90.+2). Die Sportfreunde hatten zwar mehr Ballbesitz, waren aber nicht gefährlicher als Banfe bei Kontern – für den Klassenerhalt fehlt ihnen weiter ein Punkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben