RWO testet mit Keita als Gastspieler

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

FUSSBALL REGIONALLIGADas muss doch auch mal sein: Montag war trainingsfrei bei den "Kleeblättern" - gestern aber ging es gleich zweimal zur Sache und morgen ebenfalls. Das Testspiel heute beim Wattenscheider Landesligisten VfB Günnigfeld (19 Uhr, Kirchstr

Deswegen baut Bruns auch auf Verstärkung: Salif Keita soll eine Gastspiel-Genehmigung bekommen. Der Belgier, der vor drei Jahren bereits für die Rot-Weißen stürmte, ist derzeit vereinslos, hält sich an der Landwehr fit. In der vergangenen Saison kam er bei Zweitliga-Aufsteiger TuS Koblenz auf 18 Einsätze (0 Tore).

Seine Nominierung erwog Bruns, weil Tim Reichert noch fraglich ist und Marc-Andre? Narewsky ausfällt. Immerhin hat der Mittelfeldspieler seinen Zeh beim 2:1-Testsieg in Velbert lediglich ausgekugelt und nicht gebrochen, wie eine Untersuchung am St. Clemens ergab, so dass er am Samstag wieder mitmischen könnte. oh

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben