Poolbillard

Joshua und Pia Filler geben ihr Debüt beim BC Oberhausen

Joshua und Pia Filler debütieren jetzt beim BCO in der Meisterschaft.

Joshua und Pia Filler debütieren jetzt beim BCO in der Meisterschaft.

Foto: Verein

Oberhausen.  Erstmals tritt das Ehepaar Filler für den BCO in der Meisterschaft an. Joshua in der Bundesliga und Pia in der Regionalliga mit der Zweiten.

Am Wochenende steigen die nächsten Spiele für die erste und zweite Mannschaft des BC Oberhausen in der 1. Bundes- als auch in der Regionalliga-West Poolbillard. Mit dabei sind erstmals Joshua Filler, der für die erste Mannschaft beim Heim-Doppelspieltag antreten wird, sowie seine Ehefrau Pia, die bei den Auswärtsspielen der Zweiten eingesetzt wird.

Samstag empfängt BCO I den BSV Dachau um 12 Uhr im Spiellokal an der Marktstraße 7. Da der Gast coronabedingte Schwierigkeiten beim Aufstellen seiner Mannschaft hat, ist noch nicht ganz klar, welche Formation an den Tischen stehen wird.

BSV Dachau und Joker Altstadt kommen zur Marktstraße

Sonntag, 12 Uhr, heißt der BCO den PBC Joker Altstadt willkommen. Auch hier gibt es coronabedingt einen Wechsel im Team. Die Gastgeber um Kapitän Andreas Roschkowsky sehen neben Lars Kuckherm und Marc Bijsterbosch nun auch Joshua Filler vor, der zum ersten Mal in seiner bisherigen Laufbahn für den BCO antritt. Niels Feijen kann aus privaten Gründen nicht teilnehmen, während Geronimo Rosa und Stefan Nölle berufsbedingt absagen müssen.

Günter Geisen tritt hingegen mit seinem Team in der Regionalliga zum ersten Mal mit Pia Filler an, die ihre Teamkollegen Jörg Rywotzki, Björn Franken und Dirk Kozianka unterstützt. BCO II reist zu den Auswärtsspielen in Mettmann und Hürth-Berrenrath.

Einlass unter den Bedingungen von 2G+

Der Einlass im Billard-Treff Oberhausen an der Marktstraße ist an den jeweiligen Tagen ab 11 Uhr unter Einhaltung von 2G+ möglich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Oberhausen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben