Schule/Verein

300 begeisterte Kinder

Das Sportfest „Fußball“ der Wunderschule in Lirich in Kooperation mit Arminia Lirich kam bestens an.

Das Sportfest „Fußball“ der Wunderschule in Lirich in Kooperation mit Arminia Lirich kam bestens an.

Foto: Funke Foto Services

Das Sportfest „Fußball“ von Wunderschule und Arminia Lirich war ein voller Erfolg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Den Lehrern der Wunderschule flogen einige Bälle um die Ohren. Denn rund 300 Schulkinder einer der größten Oberhausener Grundschulen waren voller Elan beim Sportfest Fußball dabei, das der Fußballverband Niederrhein auf der Platzanlage von Arminia Lirich für sie veranstaltete. Es wurde geschossen, gedribbelt, geflankt und gejubelt – ob Fußballspiele, Staffeln, Elfmeterschießen, Fußballfünfkampf oder freie Mitmachangebote: Der Spaß an der Bewegung mit dem runden Leder stand im Mittelpunkt. „Die Kinder lieben Fußball und sollen über diesen Bewegungstag zu mehr Spiel und Sport animiert werden“, sagt Sportlehrerin Sandra Ingenwerth, die die Idee zu dieser Veranstaltung hatte. „Durch die Vielfalt der Angebote sollen jedem Kind persönliche Erfolgserlebnisse ermöglicht werden. So fördern wir die motorische Grundausbildung“, sagt Mirko Schweikhard (FVN).

Bei der Siegerehrung erhielten alle Kinder Goldmedaillen und Urkunden vom Fußballverband Niederrhein. Die klassenbesten Jungen und Mädchen wurden mit dem von der Wunderschule und Arminia Lirich angefertigten Aktions-T-Shirt ausgezeichnet. „Für unseren Verein ist das Werbung in eigener Sache. Außerdem zeigen wir wieder unsere Bereitschaft, dass wir für ein gelungenes Miteinander in Lirich unseren Beitrag leisten wollen. Die Kooperation mit der Wunderschule ist uns wichtig“, beschreibt Carsten Berg das Interesse der Arminia. Foto: Kerstin Bögeholz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben