Union gewinnt Derby gegen den TTSC 71

Im Landesliga-Derby setzte sich das zweite Tischtennis-Team des TTC Union gegen den TTSC 71 mit 9:4 durch. Damit zählt das Union-Aufgebot zu den Topteams. Für Union punkteten Christian Meisenburg (2), Luca Kuhlmann (2), Maik Wehner, Patrick Schneider und Leon Kuhlmann sowie Maik Wehner/Luca Kuhlmann und Leon Kuhlmann/Benjamin Blum. Die Zähler für die „71er“ holten David Bieber, Uwe Becker und Klaus Fuchs sowie Torsten Wawrzitz/Horst Langer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Landesliga-Derby setzte sich das zweite Tischtennis-Team des TTC Union gegen den TTSC 71 mit 9:4 durch. Damit zählt das Union-Aufgebot zu den Topteams. Für Union punkteten Christian Meisenburg (2), Luca Kuhlmann (2), Maik Wehner, Patrick Schneider und Leon Kuhlmann sowie Maik Wehner/Luca Kuhlmann und Leon Kuhlmann/Benjamin Blum. Die Zähler für die „71er“ holten David Bieber, Uwe Becker und Klaus Fuchs sowie Torsten Wawrzitz/Horst Langer.

Danach erreichte Union II ein 8:8 bei Borussia Düsseldorf IV. Erfolgreich waren Luca Kuhlmann (2), Maik Wehner, Christian Meisenburg, Gerrit Greiwe, Leon Kuhlmann und Michael Gasch sowie Maik Wehner/Luca Kuhlmann. Der TTSC 71 feierte einen 9:1-Triumph über die Sportfreunde Leverkusen. Die Punkte sammelten Torsten Wawrzitz (2), Uwe Becker, Horst Langer, Edgar Wiek und Lei Xu sowie Uwe Becker/Edgar Wiek, Torsten Wawrzitz/Horst Langer und David Bieber/Lei Xu. Der TTC Olympia siegte mit 9:5 gegen Borussia Düsseldorf IV. Die Zähler holten Benjamin Aulich (2), Jörg Wäller (2), Florian Kaiser, Tihomir Schwarz und Christoph Brüggenhorst sowie Florian Kaiser/Oliver Hupe und Jörg Wäller/Christoph Brüggenhorst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben