DJK Styrum 06 startet mit Zittersieg

Die Landesliga-Handballerinnen der DJK Styrum 06 haben in ihrem ersten Saisonspiel einen Sieg eingefahren. Sie schlugen die SG ETB SW/Altendorf/Ruhr mit 17:15 (7:8).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Landesliga-Handballerinnen der DJK Styrum 06 haben in ihrem ersten Saisonspiel einen Sieg eingefahren. Sie schlugen die SG ETB SW/Altendorf/Ruhr mit 17:15 (7:8).

Das Spiel war geprägt durch viele kleine Unsicherheiten und technische Fehler, weshalb sich im Spielverlauf kein Team entscheidend absetzen konnte. „Ich schiebe das mal auf die Nervosität zum Saisonstart“, sagte DJK-Trainer Michael Schneider. Der Gast erwischte den besseren Start und ging mit 4:0 in Führung. Nach einem Torwartwechsel, Kathrin Schneider kam für Susanne Bednorz, fand die DJK ins Spiel und glich zum 4:4 aus. Dem 7:8-Rückstand zur Pause liefen die Styrumerinnen bis zur Mitte der zweiten Halbzeit hinterher. Sechs Minuten vor Schluss erzielte Deutschländer das 16:12. Doch trotz des Vier-Tore-Vorsprungs machte es die DJK noch einmal spannend und ließ den Gegner bis auf 15:16 herankommen. Ein Tor in der Schlussminute durch Daniela Gitzler brachte die Erlösung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben