Mülheim. Der Mülheimer Rennbahn-Crosslauf zog einmal mehr Läuferinnen und Läufer aus der Region an. Was den Lauf so besonders macht.

Der für den kommenden Sonntag geplante Galopprenntag am Mülheimer Raffelberg fällt aus. Der Grund: Das Geläuf ist nach den Regenfällen der vergangenen Tage zu tief. Keine Probleme hatten damit am vergangenen Samstag die über 250 Läuferinnen und Läufer, die beim 19. Rennbahn-Crosslauf von Marathon & Triathlon Mülheim am Start waren.