Mülheim. Wieder keine Punkte für die Nachwuchs-Handballer des SV Heißen – gerade der weiblichen C-Jugend mangelte es dabei an Spielpraxis.

Die weibliche C-Jugend des SV Heißen hat eine längere, unfreiwillige Spielpause hinter sich. In den letzten Wochen waren immer wieder Spielerinnen coronabedingt ausgefallen.