Aldekerk. Gute Einstellung, aber kein gutes Ergebnis: Die männliche C-Jugend des SVH war auch im dritten Spiel noch nicht reif für den ersten Punktgewinn.

Der Handball-Nachwuchs des SV Heißen geht mit einem Misserfolgserlebnis in die Pause. Die männliche C-Jugend verlor nämlich auch die dritte Partie in der Nordrheinliga deutlich, sie unterlag beim TV Aldekerk mit 39:27. Dabei gerieten die Heißener schon frühzeitig mit vier Toren ins Hintertreffen (2:6).