Mülheim. Nach zwei Aufstiegen wollen sich die Spielerinnen des Kahlenberger HTC in der Niederrheinliga etablieren. Auftakt gegen Rochusclub Düsseldorf.

Es ist lange her, dass ein Tennis-Damenteam des Kahlenberger HTC die ranghöchste Mülheimer Mannschaft in der offenen Klasse stellte. Nach zwei Aufstiegen in Serie schlagen die Spielerinnen von der Mintarder Straße in der Niederrheinliga auf. Nun hoffen sie auf den Klassenerhalt.