Handball

Sechs hiesige Teams treffen in der Bezirksliga aufeinander

Die Derbys sind das Salz in der Bezirksliga-Suppe: Hier spielen TV Kapellen II gegen den Moerser SC. Ein Duell, das es wieder geben wird.

Die Derbys sind das Salz in der Bezirksliga-Suppe: Hier spielen TV Kapellen II gegen den Moerser SC. Ein Duell, das es wieder geben wird.

Foto: MSC

Am Niederrhein.   In der Bezirksliga gehen der TuS Xanten, Moerser SC, die HSG Alpen/Rheinberg, der TV Kapellen II und der SV Neukirchen II auf Punktejagd.

Nun sind auch in den unteren Handball-Spielklassen die Spielpläne raus: In der Bezirksliga treffen aus der hiesigen Region künftig gleich sechs Vereine aufeinander. Neben Aufsteiger TV Schwafheim II sind es die bekannten Klubs wie der TuS Xanten, Moerser SC, die HSG Alpen/Rheinberg, der TV Kapellen II und der SV Neukirchen II die auf Punktejagd gehen werden.

Die Meisterschaft beginnt am Wochenende 14/15. September und endet am 9./10. Mai 2020. Während die Spielpläne noch taufrisch sind, hat mit dem SV Friedrichsfeld bereits der erste Verein seine Mannschaft zurückgezogen und steht somit als erster Absteiger fest. Daher wird es nach Ablauf der Saison nur einen Regelabsteiger geben. Gleichzeitig wird an jedem Spieltag ein Team spielfrei sein.

So sieht der Spielplan aus

1. Spieltag (14./15. September): HC Rhede II - HSG Alpen/Rheinberg, TuS Xanten - BW Dingden, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - SV Neukirchen II, TV Schwafheim - TV Borken II, Moerser SC - SV Schermbeck II, TV Kapellen II - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, spielfrei: TSV Bocholt.

2. Spieltag (21./22. 9.): SV Schermbeck II - HC TV Rhede II, HSG Alpen/Rheinberg - TV Kapellen II, BW Dingden - TSV Bocholt, HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - TV Schwafheim, SV Neukirchen - TuS Xanten, TV Borken II - HSG Hiesfeld/Aldenrade III, spielfrei: Moerser SC.

3. Spieltag (28./29. 9.): HSG Alpen/Rheinberg - SV Schermbeck II, Moerser SC - BW Dingden, TSV Bocholt - SV Neukirchen II, TuS Xanten - TV Borken II, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, TV Kapellen II - TV Schwafheim II, spielfrei: HC TV Rhede II.

4. Spieltag (5./6. Oktober): SV Schermbeck II - TV Kapellen II, HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - TuS Xanten, TV Schwafheim II - HSG Hiesfeld/Aldenrade III, SV Neukirchen II - Moerser SC.

5. Spieltag (12./13. 10.): HC TV Rhede II - SV Neukirchen II, HSG Alpen/Rheinberg - BW Dingden, Moerser SC - TV Borken II, TuS Xanten - TV Schwafheim II, TV Kapellen II - HSG Hiesfeld/Aldenrade III.

6. Spieltag (2./3. November): HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - Moerser SC, TV Schwafheim II - TSV Bocholt, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - TuS Xanten, SV Neukirchen II - HSG Alpen/Rheinberg.

7. Spieltag (9./10. 11.): HSG Alpen/Rheinberg - TV Borken II, SV Schermbeck II - SV Neukirchen II, Moerser SC - TV Schwafheim, TV Kapellen II - TuS Xanten.

8. Spieltag (16./17. 11.): TV Schwafheim II - HC TV Rhede II, HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - HSG Alpen/Rheinberg, BW Dingden - TV Kapellen II, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - Moerser SC, TuS Xanten - TSV Bocholt.

9. Spieltag (30./11./1. Dezember): HSG Alpen/Rheinberg - TV Schwafheim II, BW Dingden - SV Neukirchen II, Moerser SC - TuS Xanten, TV Kapellen II - TSV Bocholt.

10. Spieltag (7./8. 12.): TuS Xanten - HC TV Rhede II, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - HSG Alpen/Rheinberg, TV Schwafheim II - SV Schermbeck II, TSV Bocholt - Moerser SC, SV Neukirchen II - TV Kapellen II.

11. Spieltag (14./15. 12.): HSG Alpen/Rheinberg - TuS Xanten, Moerser SC - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - TV Borken II.

12. Spieltag (11./12. Januar): Moerser SC - HC TV Rhede II, TSV Bocholt - HSG Alpen/Rheinberg, TuS Xanten - SV Schermbeck II, TV Schwafheim II - BW Dingden, HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - SV Neukirchen II, TV Kapellen II - TV Borken II.

13. Spieltag (18./19. 1.): HC TV Rhede II - TV Kapellen II, HSG Alpen/Rheinberg - Moerser SC, SV Neukirchen II - TV Schwafheim II.

14. Spieltag (25./26. 1.): HSG Alpen/Rheinberg - HC TV Rhede II, SV Schermbeck II - Moerser SC, BW Dingden - TuS Xanten, TV Borken II - TV Schwafheim II, HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - HSG Hiesfeld/Aldenrade III.

15. Spieltag (1./2. Februar): TuS Xanten - SV Neukirchen II, TV Schwafheim II - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, TV Kapellen II - HSG Alpen/Rheinberg.

16. Spieltag (8./9. 2.): SV Schermbeck II - HSG Alpen/Rheinberg, BW Dingden - Moerser SC, TV Borken II - TuS Xanten, TV Schwafheim II - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - TSV Bocholt.

17. Spieltag (15./16. 2.): Moerser SC - SV Neukirchen II, TuS Xanten - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - TV Schwafheim II, TV Kapellen II - SV Schermbeck II.

18. Spieltag (29.2/1. März): BW Dingden - HSG Alpen/Rheinberg, TV Borken II - Moerser SC, TV Schwafheim II - TuS Xanten, HSG Hiesfeld/Aldenrade III - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - HC TV Rhede II.

19. Spieltag (7./8. 3.): HSG Alpen/Rheinberg - SV Neukirchen II, Moerser SC - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, TSV Bocholt - TV Schwafheim II, TuS Xanten - HSG Hiesfeld/Aldenrade III.

20. Spieltag (14./15. 3.): TV Borken II - HSG Alpen/Rheinberg, TV Schwafheim II - Moerser SC, TuS Xanten - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - SV Schermbeck II.

21. Spieltag (21./22. 3.): HC TV Rhede II - TV Schwafheim II, HSG Alpen/Rheinberg - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg, Moerser SC - HSG Hiesfeld/Aldenrade III, TSV Bocholt - TuS Xanten, TV Kapellen II - BW Dingden.

22. Spieltag (28./29. 3.): TV Schwafheim II - HSG Alpen/Rheinberg, TuS Xanten - Moerser SC, TSV Bocholt - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - BW Dingden.

23. Spieltag (4./5. April): HC TV Rhede II - TuS Xanten, HSG Alpen/Rheinberg - HSG Hiesfeld/Aldenrade III, SV Schermbeck II - TV Schwafheim II, Moerser SC - TSV Bocholt, TV Kapellen II - SV Neukirchen II.

24. Spieltag (25./26. 4.): TuS Xanten - HSG Alpen/Rheinberg, TV Borken II - SV Neukirchen II, TV Kapellen II - Moerser SC.

25. Spieltag (2./3. Mai): HC TV Rhede II - Moerser SC, HSG Alpen/Rheinberg - TSV Bocholt, SV Schermbeck II - TuS Xanten, BW Dingden - TV Schwafheim II, TV Borken II - TV Kapellen II, SV Neukirchen II - HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg.

26. Spieltag (9./10. 5.): Moerser SC - HSG Alpen/Rheinberg, TV Schwafheim II - SV Neukirchen II, TV Kapellen II - HC TV Rhede.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben