Hockey / Moerser TV

Moerser TV ist Herbstmeister der 1. Hockey-Verbandsliga

Steuerte zwei Tore bei: Rene Kramhöller (rechts).

Steuerte zwei Tore bei: Rene Kramhöller (rechts).

Foto: Moerser TV

Moers.  Ungeschlagen mit 52:4 Toren und 21 von 21 möglichen Punkten hat das Hockeyteam vom Moerser TV die Hinrunde der 1. Verbandsliga souverän beendet.

Das Hockeyteam vom Moerser TV ist souveräner Herbstmeister der 1. Verbandsliga. Nach dem mit 3:0 (1:0) beim Club Raffelberg II auch das siebte von sieben Spielen gewonnen wurde, steht die Mannschaft des Trainerduos Frank Wagner und Frank Willems ganz oben.

Moers begann hochmotiviert und dominant in die Partie. Nach anfänglichen Abschlussschwächen sorgte Kevin Altmicks für das 1:0 im ersten Viertel. Dieser Spielstand hatt bis zur Halbzeit Bestand, was die Trainer in Pause ansprachen.

So gelang René Kramhöller das 2:0 und per Rückhandschuss auch der 3:0-Endstand. Mit einem Torverhältnis von 52:4 Toren und 21 von 21 möglichen Punkten geht für den Moerser TV die Feldsaison nun erst am 24. April 2022 weiter.

MTV-Kader: Fabian Braun, Tobi Niephaus, Daniel Bongers, Piet-Espen Schilling, Joel Schloms, Stefan Glienke, Timo Wisomirski, Tim Wagner , Niclas Garms, Jannik Lahn, René Kramhöller , Kevin Altmicks, Patrick Stemmer , Dominik Oberreich

Der MTV II hat in der 2. Verbandsliga hingegen beim Tabellenführer Club Raffelberg III eine 0:9-Pleite kassiert. Die Gastgeber waren den Moersern oft einen Schritt voraus. Moers steht auf dem vierten von acht Plätzen.

MTV-Kader: Niklas Höbel, Ralf Werner, Lukas Launer, Frank Wagner, Tim Ohletz, Christian Hoell, Jan-Philipp Plüm, Kai Leske, Noah Wältring, Tim Kleifeld, Ole Nies, Ben Luka Maas, Dennis Winiarz, Adam Chmiel, Denis Berns, Lukas Hippler

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Region

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben