Bogenschießen: Titelkämpfe

BSC Rheinberg mit neuem Landesrekord

Das Jagdbogen-Team des BSC Rheinberg (von links) um Bertholt Rohde, Heidi Möller und Hermann Ramacher sicherte sich mit neuem Landesrekord den Titel.

Das Jagdbogen-Team des BSC Rheinberg (von links) um Bertholt Rohde, Heidi Möller und Hermann Ramacher sicherte sich mit neuem Landesrekord den Titel.

Rheinberg.   Die Jagdbogen-Mannschaft holt sich den Landesmeistertitel mit 1497 Ringen. Dazu gab es für die elf Schützinnen und Schützen weiteres Edelmetall.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den Bezirksmeisterschaften Ende 2018 haben sich die Bogensportler des BSC Rheinberg nun auch bei den Landesmeisterschaften in Leverkusen einige Titel sichern können. Die Jagdbogen-Mannschaft wurde sogar mit einem neuen Landesrekord von 1497 Ringen neuer Titelträger.

Mit insgesamt elf Schützen waren die Rheinberger um Trainer Horst Lennartz in die Chemiestadt gereist, um sich an den Wettbewerben zu beteiligen. Und für drei BSC-Mitglieder lohnte sich die Fahrt ganz besonders. So wurde Michael Süsselbeck in der Altersklasse Ü45 Landesmeister mit dem Langbogen (481 Ringe), Hermann Ramacher sicherte sich in der Altersklasse Ü55 mit dem Jagdbogen den Titel (501 Ringe). Und Heidi Möller darf sich nun Jagdbogen-Landesmeisterin in der Altersklasse Damen-Ü40 nennen (504 Ringe).

Freude auch über zweite Plätze

Auch über einige zweite Plätze konnten sich die Rheinberger Bogensportler in den Einzelwettkämpfen freuen. Hermann Goysens (Ü55, Langbogen, 492 Ringe), Holger Messerschmidt, (Ü65, Langbogen, 451 Ringe) und Jonas Bechhaus, (Jagdbogen, 400 Ringe) sicherten sich jeweils den Vize-Titel. Dritte Plätze belegten Julia Schreinemacher mit dem Jagdbogen (386 Ringe) und Iris Wabersich mit dem Jagdbogen in der AK Ü50 (433 Ringe).

Zudem konnten in der Mannschaftswertung zwei erste und ein zweiter Platz gefeiert werden. Neben den Landesrekordlern der Jagdbogen-Mannschaft, die sich aus Heidi Möller, Hermann Ramacher und Bertholt Rohde zusammensetzt, konnte auch das Langbogen-Team um Michael Süsselbeck, Hermann Goysens und Holger Messerschmidt die Konkurrenz abhängen und sich mit 1424 Ringen den Titel sichern. Vize-Landesmeister wurde zudem die zweite Jagdbogen-Mannschaft um Iris Wabersich, Michael Lindbüchl und Jonas Bechhaus mit 1282 Ringen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben