Kamp-Lintfort. Landesligist 1. FC Lintfort hat abseits des Platzes einiges zu bieten - zum Beispiel einen trommelnden Jugendtrainer. Doch das ist nicht alles..

Beim 1. FC Lintfort wird nun auch akustisch getrommelt. Kevin Ludwig, E-Juniorentrainer beim Fusionsklub von der Franzstraße und auch Koordinator der jüngsten Fußballteams in Rot und Blau, setzte am vergangenen Sonntag beim 2:2 gegen den Tabellenzweiten SV Biemenhorst einen langgehegten Plan in die Tat um. Unterstützt von einigen jungen Kickern schwang Ludwig vor der kleinen Tribüne mutig die Trommelstöcke.