Rheinberg. Fußball-Landesliga-Aufsteiger SV Budberg steht auf einem respektablen zehnten Platz. Das freut Sportleiter Henrik Lerch im Interview.

Der SV Budberg rangiert als Aufsteiger nach dem letzten Hinrundenspieltag der Fußball-Landesliga auf einem respektablen zehnten Platz. Nach vier Niederlagen zum Saisonstart steigerte sich der SVB kontinuierlich und gewann unter anderem vier der letzten sechs Spiele. Kürzlich mit 3:1 beim direkten Abstiegskonkurrenten Steele 03/09. Der Sportliche Leiter Henrik Lerch blickt zurück und voraus.