Fußball Westfalenliga

Spielplan: Das Derby Sodingen gegen Wanne-Eickel steigt 2021

Zuletzt trafen Sodingen und Wanne-Eickel im Februar im Glückauf-Stadion am Holzplatz in Herne aufeinander – der DSC feierte einen klaren Erfolg.

Zuletzt trafen Sodingen und Wanne-Eickel im Februar im Glückauf-Stadion am Holzplatz in Herne aufeinander – der DSC feierte einen klaren Erfolg.

Foto: Rainer Raffalski / FUNKE Foto Services

Herne.  SV Sodingen und DSC Wanne-Eickel starten am 6. September in die Saison der Fußball-Westfalenliga. Aufs Herner Stadtduell müssen sie aber warten.

Mit dem DSC Wanne-Eickel und dem SV Sodingen sind in der Fußball-Saison 2020/21 wieder zwei Clubs aus dem Herner Stadtgebiet in der Westfalenliga vertreten – die beiden treffen dieses Jahr aber nicht mehr aufeinander.

Der am Montag veröffentlichte Spielplan besagt, dass Sodingen und Wanne-Eickel erst am letzten Spieltag aufeinandertreffen – die Hinrunde endet in der Westfalenliga mit 18 Mannschaften aber erst im Februar.

SV Sodingen gegen DSC Wanne-Eickel: Zwischen zwei Derbys vergeht mehr als ein Jahr

Am 28. Februar 2021 kommt es in Sodingen am 17. Spieltag zum Aufeinandertreffen – mehr als ein Jahr nach dem bislang letzten Spiel – am 19. Februar siegten die Schwarz-Gelben ganz klar 6:1. Am 20. Juni sehen sich die beiden dann zum Saisonfinale in Wanne-Süd wieder.

Nachbarschaftsduelle gibt es bis dahin allerdings trotzdem reichlich: So können sich DSC und SVS natürlich auf Spiele mit kurzer Anfahrt gegen die DJK TuS Hordel und neuerdings auch den SV Wacker Obercastrop freuen.

Wanne-Eickel startet am 6. September mit einem Heimspiel gegen Concordia Wiemelhausen, Sodingen muss zu Borussia Dröschede. Der SVS bestreitet sein erstes Heimspiel eine Woche später gegen den BSV Schüren, Wanne-Eickel muss dann zu Westfalia Wickede.

Nach Corona: Gespielt wird bis zum vierten Advent und an Ostern

Im Jahr 2020 wird bis zum vierten Advent gespielt am 20. Dezember muss Wanne-Eickel nach Neheim und Sodingen nach Dorsten zu Rot-Weiß Deuten.

Am 14. Februar 2021 geht es für den DSC auswärts in Schüren weiter, Sodingen empfängt dann den hoch gehandelten Aufsteiger TuS Bövinghausen. Um die Saison bis zum 20. Juni zu Ende zu spielen, sind sowohl an Gründonnerstag als auch Ostermontag volle Spieltage angesetzt (1. April und 5. April 2021).

Bereits am Sonntag hatte der Verband den Oberliga-Spielplan veröffentlicht. Im WAZ-Interview erklärt Reinhold Spohn vom FLVW die Schwierigkeiten beim Erstellen des Spielplans und dass der Verband für einen erneuten Abbruch vorbereitet sein will.

Der erste Spieltag der Westfalenliga-Staffel 2:

DSC Wanne-Eickel - Concordia Wiemelhausen
SV Rot-Weiß Deuten - FC Brünninghausen
SV Wacker Obercastrop - FSV Gerlingen
BSV Schüren - FC Iserlohn
SC Neheim - Westfalia Wickede
TuS Bövinghausen - YEG Hassel
Spvg. Hagen 1911 - DJK TuS Hordel
FC Lennestadt - SV Hohenlimburg
FC Borussia Dröschede - SV Sodingen

Der komplette Spielplan auf fussball.de

Mehr Bilder und Artikel aus dem Herner und Wanne-Eickeler Sport gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben