Fußball

Kreisliga B Herne: Zwei Topspiele in Gruppe 1 & eine Wertung

Marc-André Bach, Trainer des RSV Holthausen, und seine Mannschaft schieden aus dem Pokal aus – Fußball-Landesligist Firtinaspor Herne war eine Nummer zu groß. In der B-Liga dagegen sind für das Team wieder Punkte drin.

Marc-André Bach, Trainer des RSV Holthausen, und seine Mannschaft schieden aus dem Pokal aus – Fußball-Landesligist Firtinaspor Herne war eine Nummer zu groß. In der B-Liga dagegen sind für das Team wieder Punkte drin.

Foto: Rainer Raffalski / FUNKE Foto Services

Herne.  Fast schon eine Besonderheit: Eine Spielabsage aus einem anderen Grund als Corona. Die Punkte sind vergeben, wichtige Partien warten Sonntag.

Spielabsagen auf Grund der Corona-Pandemie sind derzeit nicht nur im Amateur-Fußball zur Normalität geworden. Am vergangenen Wochenende kam in der Herner Fußball-Kreisliga B2 jedoch ein neuer Absagen-Grund hinzu.

Die zweite Mannschaft des SV Holsterhausen konnte für die Partie beim SC Constantin keine komplette Mannschaft stellen und sagte das Spiel im Voraus ab.

Kreisliga Herne: SC Constantin bekommt die Punkte

Das Spiel wird nun mit drei Punkten und 2:0-Toren für die Connies gewertet, die am kommenden Wochenende beim Tabellenvorletzten Arminia Holsterhausen zu Gast sind (15 Uhr).

Die Reserve des SVH trifft um 13 Uhr auf den bisher verlustpunktfreien Spitzenreiter DJK Falkenhorst, der am letzten Sonntag durch ein Last-Minute-Treffer von Semih Mizrak mit 1:0 gegen den SC Röhlinghausen gewann.

RSV Holthausen trifft auf starke Sportfreunde

In der Gruppe eins hatte der RSV Holthausen, auf Grund eines Corona-Verdachtsfalls beim SC Pantringshof, spielfrei.

Das Team von Marc-Andre Bach kann sich dennoch als Sieger des Spieltags fühlen, denn der direkte Konkurrent im Aufstiegsrennen, Wacker Obercastrop II, kam bei SF Habinghorst/Dingen nicht über ein 0:0 hinaus. Am Sonntag erwartet der RSV nun die Sportfreunde um 15 Uhr an der Bladenhorster Straße (15 Uhr).

Im Topspiel des Tages fährt die zweite Mannschaft der DJK Falkenhorst zu Wacker Obercastrop II (12.45 Uhr). Das Team von Zafer Dursun hat zwar erst vier Spiele ausgetragen, diese aber bisher alle für sich entscheiden können. Den Abschluss des Spieltags macht um 17 Uhr die Reserve der SpVgg Horsthausen zuhause gegen die SG Castrop II.

Alle aktuellen Artikel zum Sport in Herne und Wanne-Eickel finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben