Herne. Michael Göbel ist nicht mehr A-Jugend-Trainer von Westfalia Herne. Der neue Coach sitzt im Westfalenpokal bereits auf der Bank.

Das letzte Pflichtspiel des Jahres 2023 ist sowohl für die A-Jugend als auch die B-Jugend des SC Westfalia Herne die erste Runde im Westfalenpokal. Beide Teams treten dabei am Sonntag zuhause an. Die B-Jugend empfängt um 11 Uhr den VfL Theesen, die A-Jugend ist im Anschluss um 13 Uhr gegen Preußen Espelkamp gefordert.