Handball Verbandsliga

TuS Hattingen startet auswärts in die neue Saison

Saisonstart ist für den TuS Hattingen am 14./15. September.

Saisonstart ist für den TuS Hattingen am 14./15. September.

Foto: Fischer / Funke Foto Services GmbH

Hattingen.   Das Auftaktprogramm der Mannschaft von Trainer Uli Schwartz steht fest. Am ersten Spieltag geht die Reise für den TuS ins Sauerland.

Nachdem die letzten Entscheidungen in der alten Handball-Saison endlich gefallen sind, haben die Staffelleiter die Ligen eingeteilt und die Schlüsselzahlen vergeben. Der Fahrplan für die Spielzeit 19/20 steht nun also fest.

Auswärtsfahrt ins Sauerland

Die Verbandsliga-Herren des TuS Hattingen steigen am 14./15. September mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison ein. Erster Gegner der Mannschaft von Trainer Uli Schwartz ist der sauerländischen Vertreter SGSH Dragons II. Die Dragons landeten in der vergangenen Saison auf dem elften Tabellenrang. Das vergangenen Aufeinandertreffen verlor der TuS in der eigenen Halle mit 23:26.

Heimdebüt gegen den RSVE Siegen

Eine Woche nach dem Ligaauftakt im Sauerland feiern die Hattinger ihr Heimdebüt gegen den RSVE Siegen. Die Siegener beendeten die vergangenen Saison auf Rang neun. Am dritten Spieltag tritt die Hattinger Erstvertretung dann bei Westfalia Hombruch an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben