Fußball Bezirksliga

TuS Hattingen nimmt aus Pleite Positives gegen VfB Annen mit

Sertac Dogan und der TuS Hattingen wollen gestärkt in die Partie gegen den VfB Annen gehen, nachdem sie gegen den TuS Heven verloren haben.

Sertac Dogan und der TuS Hattingen wollen gestärkt in die Partie gegen den VfB Annen gehen, nachdem sie gegen den TuS Heven verloren haben.

Foto: Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Der TuS Hattingen soll nach Wunsch des Trainers in der Bezirksliga gegen den VfB Annen 90 Minuten lang Moral zeigen – nicht wie zuletzt.

Für den TuS Hattingen geht am Sonntag die zweite englische Woche in Folge zu Ende. Auf eigener Anlage trifft die Mannschaft von Trainer Dirk Sörries auf den VfB Annen (16 Uhr). Die 3:4-Niederlage gegen den neuen Tabellenführer TuS Heven lässt den Trainer nicht ganz los.

„Wir haben bis zur 40. Minute 1:0 geführt und waren dann sogar in Überzahl. Warum wir es anschließend nicht mehr geschafft haben, unseren Fußball zu spielen, ist für mich unverständlich“, sagt Sörries. Plötzlich lagen die Rot-Weißen 1:4 in Rückstand, erst in den zehn Minuten vor Abpfiff drehten sie wieder auf. Aus einem 1:4 machten sie ein 3:4.

TuS Hattingen möchte wieder viel richtig machen

„Und hätte das Spiel noch zwei, drei Minuten länger gedauert, hätten wir vielleicht auch noch das 4:4 erzielt. Die Chancen hatten wir ja ohnehin dazu“, sagt Sörries, der nun das Positive aus dem Spiel in die Partie gegen die nächste Wittener Mannschaft mitnehmen möchte. „Das Team hat Moral gezeigt und 50 Minuten lang vieles richtig gemacht. Das wollen wir gegen Annen über die volle Spiellänge tun.“

Der VfB liegt einen Rang und einen Punkt vor den Hattingern, zuletzt holten die Annener ein Remis gegen Union Bergen, verspielten dabei eine 2:0-Führung. „Annen hat eine geschlossene Mannschaft, die sehr früh angreift“, weiß Sörries, der wohl wieder auf Außenstürmer Nils Güntner zurückgreifen kann. Fraglich ist Johann Geik. Er wurde wegen Wadenproblemen am Donnerstagabend ausgewechselt.

Mehr aktuelle Artikel aus dem Sport in Hattingen und Sprockhövel:


Alle Sportnachrichten und Bilder aus Hattingen und Sprockhövel finden Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben