Fußball Kreisliga A

TuS Hattingen II holt Rückstand gegen Herbede noch auf

Kapitän Christian Kentner hat seinem TuS Hattingen II gegen den SV Herbede mit einem Flugkopfball einen Punkt gesichert.

Kapitän Christian Kentner hat seinem TuS Hattingen II gegen den SV Herbede mit einem Flugkopfball einen Punkt gesichert.

Foto: Biene Hagel / Funke Foto Services

Hattingen.  Die Elf von Dirk Sörries hat Moral bewiesen und sich von einem 0:2 nicht beeinflussen lassen. Nach der Leistung hofft er auf weitere Erfolge.

Der TuS Hattingen II hat einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg geholt. Im Duell gegen den Bezirksliga-Absteiger, der im Moment ein paar Probleme hat und im unteren Tabellenbereich zu finden ist, hat die Elf von Dirk Sörries einen 0:2-Rückstand noch zum 2:2 aufgeholt.

Es war ein offenes Spiel. In den Augen von Sörries zeigten beide Teams guten Fußball, mit dem sie erfolgreich sein wollten. Das gelang zunächst den Wittenern, die von einem Fehlpass des TuS profitierten. Der bekam den Ball nicht vor dem Tor weg, Dominik Elbe spielte ihn in die Mitte zu einem Gegner, der abzog und traf. „Das hat mich schon geärgert“, sagte Sörries. Nach einem Konter erhöhte Herbede auf 2:0.

Sörries gefällt die Moral seiner Mannschaft

Sörries gefiel es, dass seine Elf nicht aufgab. „In den letzten zehn Minuten haben wir nochmal aufgesteckt“, sagte er. Dustin Unterberg war per Heber erfolgreich. Danach setzte Nils Günter auf der rechten Seite Robin Pollap in Szene. Nach dessen Flanke glich Kapitän Christian Kenter per Flugkopfball aus.

Kurz vor Schluss hatte der TuS sogar die Chance, das Spiel noch komplett zu drehen und zu gewinnen. Doch ein Kopfball von Pascal Korbel ging nicht ins Tor. „Wenn wir so weiterspielen, holen wir trotzdem unsere Punkte“, ist sich Sörries sicher.

So haben sie gespielt

TuS Hattingen II – SV Herbede 2:2

Tore: 0:1 (41.), 0:2 (63.), 1:2 Dustin Unterberg (82.), 2:2 Christian Kenter (87.).

TuS: Burstyn, Soumah, Kenter, Korbel, Partenheimer (75. Pollap), Elbe, Unterberg, Schwarze (46. Sauret-Kranz), Leesch, Brandt (46. Güntner), Jedrysiak.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben