Frauenfußball Landesliga

SuS Niederbonsfeld vergibt zu viele Tormöglichkeiten

Marie Lümmer erzielte für den SuS Niederbonsfeld die 1:0-Führung im Spiel gegen Viktoria Anrath.

Marie Lümmer erzielte für den SuS Niederbonsfeld die 1:0-Führung im Spiel gegen Viktoria Anrath.

Foto: Biene Hagel / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Niederbonsfeld-Trainer Jörg Schwarz lobt sein Team für die beste Saisonleistung. Für die Niederlage gegen Viktoria Anrath nennt er zwei Gründe.

„Wir haben über weite Strecken unsere bis dato beste Saisonleistung abgerufen, aber wir haben uns dafür nicht belohnt“, sagte Jörg Schwarz, einer der beiden Trainer der Landesliga-Frauen des SuS Niederbonsfeld, nach der 2:3-Heimpleite gegen Viktoria Anrath. Zwei Hauptgründe nannte Schwarz für die Niederlage.

Marie Lümmer schießt Niederbonsfeld in Führung

„Aufgrund unserer schwachen Chancenverwertung und individuellen Fehler bei Standards haben wir uns nicht belohnen können“, erklärte Niederbonsfelds Trainer Jörg Schwarz. Spielerisch waren die Bonsfelderinnen den Gästen in der ersten halben Stunde überlegen und die 1:0-Führung durch Marie Lümmer war die logische Konsequenz.

Doch der Vorsprung hielt nicht lange. Nur acht Minuten nach dem Führungstreffer glich Anranth nach einem Freistoß, den SuS-Keeperin Michelle Lenz zuvor noch an die Latte lenkte, beim Nachschuss aber chancenlos war, zum 1:1 aus.

Bonsfelderinnen bei Standardsituationen unkoordiniert

Das 1:2 resultierte erneut aus einem Anrather Freistoß bei dem die Niederbonsfelderinnen unkoordiniert wirkten. „Wir haben dann noch versucht mit drei Wechseln zusätzliche Impulse zu setzen, konnten aber nur durch Natascha Feer zum 2:3 in der 84. Minute verkürzen. Unsere sehr guten Möglichkeiten parierte die starke Anrather Torfrau“, erklärte SuS-Trainer Dennis Blömer.

So haben sie gespielt

SuS Niederbonsfeld - Viktoria Anranth 2:3

Tore: 1:0 Marie Lümmer (30.), 1:1 (38.), 1:2 (53.), 1:3 (73), 2:3 Natascha Feer (84.).

SuS: Lenz, Wagner (85. Koberg), Schwarz, Thiele, Birkel (76. Brüntjen), Grabowski (67. Jost), Klimas (57. Künne), Lümmer, Werwer, Feer, Farkas.

Mehr aktuelle Artikel aus dem Sport in Hattingen und Sprockhövel:

Alle Sportnachrichten und Bilder aus Hattingen und Sprockhövel finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben