Reiten

Sprockhöveler Reiter küren die Wittener Stadtmeister

Beim ZRFV "Auf der Gethe" in Sprockhövel findet am Wochenende ein Kooperationsturnier mit dem RFV Witten statt.

Beim ZRFV "Auf der Gethe" in Sprockhövel findet am Wochenende ein Kooperationsturnier mit dem RFV Witten statt.

Foto: Kerstin Buchwieser / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Die Reitvereine ZRFV Auf der Gethe aus Sprockhövel und RFV Witten kooperieren wieder für ein Turnier – mit vielen Startplatzreservierungen.

Zum dritten Mal haben sich der ZRFV Auf der Gethe und der RFV Witten zusammengetan, um am Wochenende auf der Anlage in Sprockhövel (Auf der Gethe 4) ein gemeinsames Turnier auszurichten. Dabei werden in verschiedenen Spring- und Dressurklassen nicht nur die Besten des Turniers insgesamt gekürt, sondern in einigen A-, E- und L-Klassen gleichzeitig auch die Stadtmeister aus Witten.

Los geht es am Samstag um 9 Uhr, am Sonntag bereits um 8.30 Uhr. Ab 7 Uhr in der Früh ist jeweils schon die Meldestelle bereits geöffnet. Denn die Ausrichter erwarteten viele Teilnehmer. „980 Startplatzreservierungen sind bei uns eingegangen, das ist viel für ein zweitägiges Turnier“, sagt ZRFV-Sprecherin Jana Bernd-Striebeck. Die Veranstalter hoffen daneben auf viele Zuschauer. Die Kooperation habe bislang gut funktioniert. „Die Wittener helfen uns immer bei unserem Sommerturnier“, freut sich Jana Bernd-Striebeck.

Wittener Verein hat keine eigene Anlage

Da der Wittener Verein über keine eigene Anlage verfügt, kam vor drei Jahren die Idee des Kooperationsturniers auf. Die Vereine pflegen seitdem ein gutes Verhältnis. Von der E- bis zur M-Klasse stehen Prüfungen auf dem Plan, in zwei Hallen und unter freiem Himmel auf dem Springplatz. Die letzten Prüfungen sind Samstag ab 17.45 Uhr und Sonntag ab 17.15 Uhr mit anschließender Siegerehrung zur Wittener Stadtmeisterschaft.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben