Fußball-Kreisliga A

Hain-Elf will den Kontakt Spitze nicht komplett verlieren

SCO-Trainer Andreas Hain.

SCO-Trainer Andreas Hain.

Foto: Sander

Sprockhövel.   Der SC Obersprockhövel II steht aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz in der Kreisliga A. Doch es soll wieder höher hinauf gehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Um nicht komplett den Kontakt zur Tabellenspitze zu verlieren, muss die zweite Mannschaft des SC Obersprockhövel am Sonntag möglichst den nächsten Sieg einfahren. Gegner am Schlagbaum ist der SC Berchum/Garenfeld III. Anstoß ist um 12.45 Uhr.

Nach den beiden Niederlagen in Silschede und gegen Tabellenführer Volmarstein zeigte sich die Mannschaft von Trainer Andreas Hein am vergangenen Sonntag beim 4:0-Erfolg in Ennepetal gut erholt. Mit der dritten Mannschaft des SC Berchum/Garenfeld wartet nun ein ähnliches Kaliber wie die Ennepetaler auf die Hain-Elf. Es sollte also durchaus möglich sein, mit einem Dreier den Anschluss wiederherzustellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben