Fußball Kreisliga A

Ein neuer Torwart hat sich Hedefspor Hattingen angeboten

Trainer Veli Kutlu hat bei Hedefspor Hattingen einen neuen Torwart begrüßt.

Trainer Veli Kutlu hat bei Hedefspor Hattingen einen neuen Torwart begrüßt.

Foto: Walter Fischer / Funke Foto Services GmbH

Hattingen.  Luca vom Hagen kam auf die Mannschaft zu, aus der er einige Spieler kennt. Er ist spielberechtigt und sein Einsatz kommt genau zur rechten Zeit.

Hedefspor Hattingen hat sich vor der Auswärtspartie bei Rot-Weiß Stiepel auf der Torhüterposition verstärkt. Luca vom Hagen steht den Hattingern nun zur Verfügung. Er wird auch schon am Sonntag zwischen den Pfosten stehen.

„Luca ist auf uns zugekommen, weil er mit ein paar Spielern befreundet ist“, sagt Hedef-Trainer Veli Kutlu. „Das passt uns sehr gut, denn unser Keeper Mustafa Akaslan ist jetzt für zwei Wochen im Urlaub.“

Hattinger sind Außenseiter in der Partie

Die Hattinger, die seit sechs Partien auf einen Sieg oder zumindest auf ein Remis warten, gehen natürlich als Außenseiter in die Partie gegen Stiepel. Hoffnung auf die ersten Zähler hat Kutlu aber dennoch. „Im Spiel gegen Amac Spor haben wir gut mitgespielt und auf den Ausgleich gedrängt, wir haben uns nicht aufgegeben. Daran müssen wir anknüpfen.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben