Fußball

Dirk Sörries wird neuer Trainer beim TuS Hattingen

Dirk Sörries wird beim TuS Hattingen der Nachfolger von Niclas Schwarze.

Dirk Sörries wird beim TuS Hattingen der Nachfolger von Niclas Schwarze.

Foto: Olaf Ziegler

Hattingen.  Der TuS Hattingen hat einen neuen Trainer gefunden. Dirk Sörries wird am Wildhagen der Nachfolger von Niclas Schwarze.

Dass Niclas Schwarze sein Amt als Trainer der zweiten Mannschaft des TuS Hattingen II ab Sommer zur Verfügung stellt, steht ja schon länger fest. Nun hat der Verein aber einen Nachfolger gefunden: Dirk Sörries (52), übernimmt den TuS II. Aktuell trainiert Sörries TürkiyemSpor Bochum.

Der Klassenerhalt ist noch nicht sicher

In welcher Liga die Rot-Weißen dann spielen werden, ist noch nicht endgültig geklärt, doch sie wollen am Sonntag im letzten Heimspiel gegen Stiepel (15 Uhr, Wildhagen) den Klassenerhalt in der A-Liga sichern. „Drei Punkte sind definitiv das Ziel“, sagt Noch-Trainer Niclas Schwarze, der wieder auf Alexandr Nekrasov setzen kann. Der Verteidiger war wochenlang verletzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben