Fußball Kreisliga B

Derby-Sieg für Hiddinghausen, Sandzak-Hattingen enttäuscht

Nick Nötzel (l.) und die Reserve des TuS Hasslinghausen haben 6:3 gegen Malik Araar (r.) und den Hiddinghauser FV II gewonnen.

Nick Nötzel (l.) und die Reserve des TuS Hasslinghausen haben 6:3 gegen Malik Araar (r.) und den Hiddinghauser FV II gewonnen.

Foto: Biene Hagel / FUNKE Foto Services

Hattingen/Sprockhövel.  Der Hiddinghauser FV II besiegt den TuS Hasslinghausen II. Der FC Sandzak verliert erneut hoch. Das sind die Ergebnisse der Kreisliga B.

Die heimischen Kreisliga-B-Teams aus Hattingen und Sprockhövel waren auch an diesem Sonntag wieder im Einsatz. Hier ist eine Auswahl und ein Überblick:

Hiddinghauser FV II - TuS Hasslinghausen II 3:6

Das Derby der Sprockhöveler Teams konnte Haßlinghausen am Ende für sich entscheiden. „Wir haben verdient verloren“, gab HFV-Trainer Frank Arndt zu. Die Gäste konterten Hiddinghausen immer wieder aus und kamen so zu Chancen und Toren.

Unzufriedenheit gab es aufseiten des Derbysiegers aus Haßlinghausen lediglich über die Gegentore. „Wir haben mit Fahrlässigkeiten den Gegner im Spiel gehalten. Doch die Pause kam zum richtigen Zeitpunkt“, so TuS-Trainer Oliver Kazmirzak.

Tore: 0:1 Nick Nötzel (12.), 0:2 Rene Halder (16.), 0:3 Sebastian Hoffinger (Eigentor, 29.), 1:3, 2:3 Sascha Heilmann (37., 39.), 2:4, 2:5 Nick Nötzel (52., 65.), 3:5 Sascha Heilmann (90.), 3:6 Nick Nötzel (90.)

HFV: Schüßler, Charalampidis, Wagner, Ucar, Araar, Popp, Gruhn (34. Baunscheidt), Heilmann, Hoffinger (31. Lutermann), Altenhein (46. Maier), Gens (34. Öngel).

TuS: Wolowitz, Sirrenberg (46. Debener), Sondermann, Esch, Reith, Halder, Nötzel, Tanzarella (55. Kruse, 65. Schubert), Baunscheidt, Grönloh, Herbeck.

Sandzak-Hattingen - Ruhrtal Witten II 0:4

Für den FC Sandzak gab es nach dem 0:7-Debakel gegen Herbede II die nächste Zu-null-Niederlage. „Im Moment ist der Wurm drin“, sagte Trainer Esad Muharemovic, dem aktuell der halbe Kader verletzungsbedingt fehlt.

„Es ist für mich als Trainer Neuland, so viele Verletzte zu haben und es ist auch Neuland, dass der Ball nicht ins Tor will“, so der Trainer der Mannschaft, die normalerweise für torreiche Spiele bekannt ist.

Tore: 0:1 (20.), 0:2 (36.), 0:3 (39.), 0:4 (77.)

FCS: Spahic, Mercimek, M. Kurbasevic (23. B. Muharemovic), Sinanovic (D. Mustafi), Eld. Beganovic, Elv. Beganovic, Krischer, Mustafi, Werner, Aydin (65. A. Kurbasevic), Rexha.

Hammerthaler SV - SuS Wilhelmshöhe II 2:3

Die Hammertaler zeigten zu Hause keine gute Leistung. Die Blau-Weißen nahmen kaum am Spiel teil und verloren am Ende verdient. „Ich bin sehr unzufrieden“, sagte HSV-Trainer Alfonso Bosco.

Tore: 0:1 (32.), 0:2 (52.), 1:2 Yannick Hasenbein (58.), 1:3 (75.), 2:3 Julian Stefaniak (88.).

HSV: Zimmer, Lohrmann, Melches, Stefaniak, Bosco (40. Bürhaus), Hüsecken, Berenbeck, Hasenbein, Ehlert, Marzinkowski (55. Rathke), Klause (37. Steger).

Die Ergebnisse der anderen Teams aus Hattingen und Sprockhövel:

RW Langendreer - TuS Blankenstein II 2:1

SuS Niederbonsfeld II - FC Überruhr II 5:2

FC SW Silschede II - SC Obersprockhövel III 0:10

VfL Gennebreck - Fortuna Hagen 1:3

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben