Fußball

Den Hattinger Profi Lukas Schmitz zieht es nach Österreich

Lukas Schmitz im Trikotz von Fortuna Düsseldorf.

Lukas Schmitz im Trikotz von Fortuna Düsseldorf.

Foto: Imago

Hattingen.  Lukas Schmitz hat einen neuen Verein gefunden. Der Hattinger Linksverteidiger wechselt von Fortuna Düsseldorf zum Wolfsberger AC.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Den Hattinger Fußball-Profi Lukas Schmitz zieht es nach Österreich.

Der 29-Jährige, der in der vergangenen Saison noch bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag war, wechselt zum Wolfsberger AC und trifft da wieder auf seinen ehemaligen Mannschaftskollegen Michael Liendl. „Ich habe mit Michael bei der Fortuna gespielt, was sicher auch ein Beweggrund für meinen Wechsel war. Der Verein ist relativ klein und familiär, was mir ganz besonders gut gefällt“, wird Schmitz auf der Internetseite des WAC zitiert.

Schmitz spielte in der Jugend für DJK Märkisch Hattingen, TuS Bredenscheid und TSG Sprockhövel und hat in der Bundesliga für Schalke 04 und Werder Bremen 104 Spiele absolviert. Hinzu kommen 94 Einsätze in der 2. Liga.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben