Fußball

Blankenstein hat die Klasse gesichert - Sandzak bangt noch

Freut sich darüber, dass aus einer schlechten Saison doch noch eine gute wurde: Marcel Sigmund

Freut sich darüber, dass aus einer schlechten Saison doch noch eine gute wurde: Marcel Sigmund

Foto: Sarah Meyer

Es ist geschafft: Der TuS Blankenstein II bleibt in der Kreisliga B. Dem FC Sandzak-Hattingen fehlt dafür noch ein Sieg.

FSV Witten 07/32 - TuS Blankenstein II 3:7
Der Klassenerhalt ist gesichert. „Wir sind froh, dass es geschafft ist und dass der Kreis für dieses brisante Spiel einen erfahrenen Schiedsrichter angesetzt hat“, kommentierte TuS-Trainer Marcel Sigmund.

Tore: 0:1 Katke (8.), 0:2 Akcay (39.), 1:2 (47.), 1:3 Treger (54.), 1:4 L. Zaghow (74.), 1:5 Niedereichholz (80.), 1:6 Schäfer (81.), 2:6 (82.), 2:7 Schäfer (86.), 3:7 (90.).
TuS II: Kandzia, Meißner, B. Berens, Katke, L. Zaghow, Lemanski, Treger, M. Berens, P. Zaghow, Schulz, Akcay.

SV Bommern 05 II - FC Sandzak-Hattingen 7:1
Der FC Sandzak ging gegen den Tabellendritten zwar in Führung, verlor letztlich aber klar. Um den Klassenerhalt zu sichern, müssen die Hattinger am letzten Spieltag gegen den WSV Bochum gewinnen. „Wir wollen das unbedingt schaffen, denn die Perspektive hier ist sehr gut“, sagt Trainer Esad Muharemovic, der dem FC Sandzak über die Saison hinaus erhalten bleibt.

Tore: 0:1 M. Kurbasevic (15.), 1:1 (30.), 2:1 (59.), 3:1 (63.), 4:1 (67.), 5:1 (68.), 6:1 (74.), 7:1 (88.).
FCS: B. Muharemovic, Smajlovic, Wantia, Mrosek, Krischer (74. Flothkötter), Durri, Adnan Kurbasevic, Gorcevic, Kantus (62. Almir Kurbasevic), M. Kurbasevic, Taipi.

Hammerthaler SV - SV Langendreer 04 II 4:4
Beim Stand von 1:4 gelang Dennis Berenbeck für den HSV ein Hattrick zum 4:4-Ausgleich.

HSV: Zimmer (46. Terinde), Fechter, Rathke, Engelmann, Berenbeck, Schramm, Wohlfahrt, Ehlert, Marzinkowski, M. Piotrowski, Corbelli (46. P. Piotrowski).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben