Sprockhövel/Witten. Bei einer Wahl zum Sprockhöveler Sportler des Jahres wäre Ruderer Finn Wolter ein heißer Kandidat. Die Krönung könnte folgen: Paris 2024?

Wenn Finn Wolter in ein paar Wochen auf sein ganz persönliches Jahr 2023 zurückblickt, kann er stolz sein auf das, was er erreicht und geleistet hat. Verdammt stolz sogar.