Hattingen/Sprockhövel. Jung, jünger, TSG Sprockhövel. Die Handballerinnen kassieren gegen den FC Schalke 04 die erste Niederlage und sind kein normales Team in der Liga.

Ein wenig grämte sich Peter Jansen schon, als er die 12:14-Niederlage (5:10 zur Pause) seiner TSG Sprockhövel in der Handball-Kreisklasse gegen den FC Schalke 04 anerkennen musste, besann sich aber schnell wieder auf die Analyse und die Gründe für die erste Saisonniederlage.