Fußball Kreisliga A

9:3-Sieg: SuS Niederbonsfeld behauptet den Spitzenplatz

Timo Kemper (am Ball) hat drei der neun Tore für den SuS Niederbonsfeld gegen die Essener SG II geschossen.

Timo Kemper (am Ball) hat drei der neun Tore für den SuS Niederbonsfeld gegen die Essener SG II geschossen.

Foto: Bastian Haumann / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Trainer Stefan Kronen ist trotz des Erfolg des SuS Niederbonsfeld nicht hundertprozentig zufrieden, doch sein Fokus richtet auf etwas anderes.

Dem Druck der Favoritenrolle Stand gehalten und souverän mit 9:2 gewonnen. Mit dem deutlichen Heimerfolg gegen die Essener SG 99/06 II hat der SuS Niederbonsfeld gleichzeitig die Tabellenführung in der Essener Kreisliga A behauptet. Trainer Stefan Kronen war dennoch nicht gänzlich zufrieden.

„Wir haben früh die Tore geschossen, allerdings haben wir kein wirklich gutes Spiel gezeigt“, sagte SuS-Trainer Kronen. Das 1:0 erzielte Philipp Lindemann per Strafstoß, das zweite Tor von Timo Kemper fiel nach einer Standardsituation.

SuS-Coach Kronen frustrieren drei Gegentreffer und Platzverweis

„Mich ärgern die drei Gegentore, aber nun richtet sich unser Fokus auf das Spitzenspiel gegen Haarzopf“, so Niederbonsfelds Trainer Stefan Kronen, der dann auf Guido Amade verzichten muss, er handelte sich eine Gelb-Rote-Karte ein.

So haben sie gespielt

SuS Niederbonsfeld - Essener SG II 9:3

Tore: 1:0 Philipp Lindemann (FE, 10.), 2:0 Timo Kemper (17.), 3:0 Corbinian Aus dem Siepen (19.), 4:0 Simon Gabriel (21.), 5:0 Timo Kemper (27.), 6:0 Felix Hoffmann (32.), 6:1 (34.), 7:1 Timo Kemper (54.), 8:1 Simon Gabriel (66.), 8:2 (67.), 9:2 Corbinian Aus dem Siepen (78.), 9:3 (FE, 88.).

SuS: Krause, Amade, Angerstein, Kemper, Lindemann, Gabriel, Aus den Siepen, Heine, Albers, Hoffmann (46. Mokhdim) (74. Cziesla), Babai.

Mehr aktuelle Artikel aus dem Sport in Hattingen und Sprockhövel:

Alle Sportnachrichten und Bilder aus Hattingen und Sprockhövel finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben