Fußball Kreisliga A1

Yassin Peters lässt Adler Ellinghorst in Sutum spät jubeln

Yassin Peters (re.) traf für Adler Ellinghorst bei Preußen Sutum später per Kopf zum 1:1-Ausgleich. Das war der Endstand.

Yassin Peters (re.) traf für Adler Ellinghorst bei Preußen Sutum später per Kopf zum 1:1-Ausgleich. Das war der Endstand.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Ein spätes Tor von Peters rettete Fußball-A-Ligist Adler Ellinghorst in Sutum einen Punkt. Warum Trainer Marcussen die Startelf stark umbaute.

Fußball-A-Ligist Adler Ellinghorst freute sich über einen Punktgewinn bei Preußen Sutum. Die personell stark geschwächten Gladbecker glichen durch ein Standardtor spät zum 1:1 Endstand aus. „Ich bin hochzufrieden. Beide Teams hatten noch Chancen auf den Sieg, aber der Punkt geht in Ordnung“, sagte Adler-Coach Andre Marcussen.

Adler Ellinghorst spielt bei Preußen Sutum ohne Sieben

Der Trainer musste insgesamt auf sieben Akteure verzichten. Während einige von ihnen auf einer Hochzeit in Berlin weilten, ist Zugang Marvin Schulz am Freitag Vater geworden. Andre Marcussen war also gezwungen, seine Mannschaft im Gegensatz zur Vorwoche auf sechs Positionen umzustellen.

Dies führte vor allem in der Anfangsphase zu Unsicherheiten. Folgerichtig gingen die Gelsenkirchener bereits nach einer Viertelstunde in Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit neutralisierten sich die Mannschaften. Die beste Chance auf den Ausgleich vergab Ellinghorsts Felix Waschkewitz, der den Ball über das Tor schoss.

Yassin Peters lässt Adler Ellinghorst spät jubeln

Nach der Pause wurden die Gäste aus Gladbecker immer stärker und übernahmen die Spielkontrolle. Zunächst wurde der Aufwand nicht belohnt. Erst zwei Minuten vor dem Ende erzielte Offensivspieler Yassin Peters nach einer Freistoßflanke per Kopfball den verdienten Ausgleich.

Danach war aber noch nicht Schluss, denn der Gastgeber drängte auf den Sieg. Doch Adler-Schlussmann Florian Strate parierte zweimal glänzend und sicherte seiner Mannschaft den Punkt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben