Fußball Kreisliga C

Wacker Gladbeck II verliert deutlich, Schwarz-Blau jubelt

| Lesedauer: 2 Minuten
SuS Schwarz-Blau Gladbeck siegte mit der zweiten und der dritten Mannschaft in der Fußball-Kreisliga C.

SuS Schwarz-Blau Gladbeck siegte mit der zweiten und der dritten Mannschaft in der Fußball-Kreisliga C.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  In der Fußball-Kreisliga C steht Wacker Gladbeck II auf dem letzten Tabellenplatz. Die einzigen Siege feierte SuS Schwarz-Blau Gladbeck.

Die zweite Mannschaft von Wacker Gladbeck steht nach vier Spielen in der Kreisliga C mit null Punkten und einem Torverhältnis von 3:39 auf dem letzten Tabellenplatz. Gegen den VfL Resse III traf Ahmet Altay zwar doppelt, dennoch war Wacker ohne Chance und unterlag 3:12. Schon zur Pause führte Resse III mit 7:0. Wacker kassierte zudem in der 11. Minute eine rote Karte und in der 87. eine Gelb-Rote. Den dritten Treffer von Wacker erzielte Fatih Arslan.

Ebenfalls deutlich unterlag Adler Ellinghorst II beim SV Horst-Emscher IV. Stand es zur Pause noch 0:0, fiel Adler im zweiten Spielabschnitt auseinander und verlor am Ende 0:8. Ellinghorst bleibt somit bei drei Punkten nach fünf Partien.

SuS Schwarz-Blau Gladbeck III weiter ungeschlagen

Die dritte Niederlage in der C-Liga kassierte der BV Rentfort IV, der sich dem VfL Grafenwald IV mit 0:1 (0:0 zur Pause) geschlagen geben musste. Für den BVR IV war es die zweite Niederlage bei drei Siegen. Aktuell steht das Team auf Platz vier.

Den einzigen Gladbecker Sieg in der Gruppe 1 feierte SuS Schwarz-Blau Gladbeck II mit einem 2:0 bei der DJK SW Gelsenkirchen-Süd II. Schon vor der Pause hatten Dennis Güdding und Pascal Stahlmann für die beiden Treffer gesorgt. Schwarz-Blau schiebt sich somit mit nun sieben Punkten nach vier Spielen auf Platz acht.

In der Parallelgruppe gewann die dritte Mannschaft der Schwarz-Blauen mit 3:1 (1:0 zur Pause) gegen den SV Union Neustadt. Es war der vierte Sieg im vierten Spiel. SuS ist Tabellenzweiter, hat einen Punkt Rückstand auf den SC Hassel III, der aber schon ein Spiel mehr absolviert hat. Für Schwarz-Blau trafen Kader Dogru, Umut Balci und Issa Fakhro.

Mehr Sportnachrichten aus Gladbeck gibt es hier.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Gladbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben