Fußball-Bezirksliga

Puzzlearbeit beim SV Zweckel, Corona bei BV Rentforts Gegner

Tolga Koca fehlt dem SV Zweckel in der Fußball-Bezirksligapartie am Wochenende gegen Genclikspor Recklinghausen. Bevor er wieder dabei sein darf, fordert sein Trainer einen Coronatest.

Tolga Koca fehlt dem SV Zweckel in der Fußball-Bezirksligapartie am Wochenende gegen Genclikspor Recklinghausen. Bevor er wieder dabei sein darf, fordert sein Trainer einen Coronatest.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Der Kader des SV Zweckel ist extrem ausgedünnt. Über einen Grund zeigte sich Trainer Guido Nauman sauer. Der BV Rentfort hat indes ungewollt frei

Bezirksligist SV Zweckel hat vor dem der Partie am Sonntag zahlreiche Ausfälle zu beklagen - und will dennoch seine Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Serie weiter ausbauen.

Nach dem ausgefallenen Lippramsdorf-Spiel in der vergangenen Woche möchte der SV Zweckel an die beiden Erfolge gegen Rentfort und Hessler anknüpfen. Trotz der Siege und dem vermeintlich nicht so starken Gegner ist Trainer Guido Naumann aufgrund der personellen Situation etwas pessimistisch. „Es fallen vor so einem wichtigen Spiel mindestens drei Stammspieler aus. Das macht die Sache nicht wirklich einfacher“, so der SVZ-Coach.

SV Zweckels Ausfälle haben nicht nur für das Wochenende eine Bedeutung

Vor allem auf den Außenverteidigerpositionen muss sich der Ex-Profi etwas einfallen lassen. Denn mit Yasin Karaca und Tolga Koca muss Naumann sowohl die Links- als auch die Rechtsverteidigerposition neu besetzen. Die beiden Defensivspieler stehen aufgrund der Hochzeit von Karaca nicht zu Verfügung.

„Gerade in der jetzigen Zeit ärgert mich so etwas. Bevor beide in den Trainingsbetrieb einsteigen, haben wir uns im Verein darauf geeinigt, dass sie einen negativen Corona-Test vorweisen müssen“, erklärt der Gladbecker Übungsleiter.

„Ich bin ein Typ, der jedes Spiel gewinnen möchte“

Die erste Alternative auf der Außenverteidigerposition wäre David Musiolik. Doch der Rückkehrer fällt aufgrund eines Nasenbeinbruches ebenfalls aus. Hinzu kommt der Ausfall des Offensivspielers Fabian Brom. Auch hinter dem Einsatz des Zweckler Eigengewächses Jan Schwers steht noch ein Fragezeichen.

„Ich werde experimentieren müssen. Aber ich bin ein Typ, der jedes Spiel gewinnen möchte. Aus diesem Grund werden die Jungs, die da sind, auch mächtig Gas geben“, erklärt Guido Naumann.

Der Gegner aus Recklinghausen hatte am vergangenen Wochenende ebenfalls spielfrei. Vor der kurzen Pause kamen die Gäste in Schwung: Denn nach drei Spielen ohne Punkt gewann Genclikspor die vergangenen zwei Partien. Besonders auffällig ist, dass in den Partien der Rot-Weißen zahlreiche Treffer fallen. „Die haben vor allem vorne gefährliche Leute drin, da müssen wir aufpassen“, so der Zweckeler Trainer abschließend.

SV Zweckel – Genclikspor Recklinghausen; Anstoß 15 Uhr, Dorstener Straße 43.

BV Rentforts Partie fällt aufgrund eines Coronafalls aus

Auch der zweite Gladbecker Bezirksligist wäre die Auswärtsaufgabe beim SF Merfeld sehr dezimiert angegangen. Der BV Rentfort, bei dem schon in den vergangenen Spielen zahlreiche Stammspieler gefehlt haben, hätte am Sonntag noch drei weitere Ausfälle auffangen müssen. Doch daraus wird nichts. Am Freitagnachmittag informierte Staffelleiter Klaus Overwien den BV, dass die Partie gegen die Dülmener ausfallen muss. Der Grund ist in diesen Tagen kein ungewöhnlicher mehr: Corona. Rentforts Trainer Karsten Quante dazu: „Das ergibt so keinen Sinn mehr. Nachher hat eine Mannschaft acht Spiele und eine andere nur vier.“

Es ist übrigens nicht die einzige Partie, die in der Bezirksliga 14 aufgrund der Pandemie ausfällt. Auch die Begegnung zwischen den Sportfreunden Stuckenbusch gegen den SC Hassel und die zwischen dem VfB Hüls und dem VfB Kirchhellen wurden abgesetzt. Beim VfB Hüls sind Spieler der ersten Mannschaft positiv getestet worden, beim SC Hassel befindet sich derzeit die gesamte erste Mannschaft in häuslicher Quarantäne, da sich ein Spieler vor einer Woche wohl bei einer Geburtstagsfeier angesteckt hat.

Beim BV Rentfort können so in Ruhe die Blessuren ausgeheilt werden - was jedoch keinen so richtig zufrieden stimmt.

Info: In einer vorherigen Version wurde an dieser Stelle noch mehr über die anstehende Partie des BV Rentfort berichtet. Zu der Zeit war die Information des Spielausfalls noch nicht bekannt.

Weitere aktuelle Artikel zum Gladbecker Amateurfußball:

Alle aktuellen Bilder und Artikel zum Sport in Gladbeck finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben